Applikationsmanager Web-Services (m/w/d)

Einsatzort: Karlsruhe

Ein Lächeln verbindet

Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 22.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit.

Für unseren Geschäftsbereich Service & Beratung suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Karlsruhe einen

Applikationsmanager Web-Services (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.

  • Konzeption, technische Beratung und Betreuung von/zu Web-Applikationen
  • Erarbeiten und Weiterentwicklung von mitgliederorientierten Anwendungskonzepten
  • Definieren und Erstellen technischer Systementwürfe sowie Begleiten der Konstruktions- und Testphase
  • Durchführen von Abnahmetests
  • Organisieren der Rollenverwaltung, der Rechtevergabe und des Zugangsdatenmanagements von Web-Applikationen
  • Mitwirken und Leiten von Projekten im Bereich Web-Services
  • Organisieren, Durchführen und Mitwirken von/an Informationsveranstaltungen zu Web-Services-Themen

Wir erwarten von Ihnen

  • ein abgeschlossenes Studium (FH, DHBW, Verwaltungs-/Berufsakademie) mit Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, BWL mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • wünschenswert wäre praktische Erfahrung in IT-Techniken und gängigen Architekturkonzepten im Webbereich
  • breites inhaltliches Wissen zu Datenschutz und Datensicherheit
  • tiefes Wissen in Prozessmanagement und in den Bereichen Projektplanung und Projektleitung
  • Kenntnisse in allgemeinen Verhandlungstechniken und in Vortrags- und Präsentationsmethoden
  • Kontaktfreudiges, kommunikationsstarkes und kundenorientiertes Serviceverhalten
  • Strukturierte, selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Teamorientiertes Denken und Handeln

Wir bieten

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Dann freuen wir uns mit Angabe der Kennziffer SB43KASB901 bis zum 12. Juni 2020 auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Bitte teilen Sie uns auch Ihre Gehaltsvorstellungen sowie Ihren nächstmöglichen Eintrittstermin mit.

Nutzen Sie für Ihre Bewerbung bitte ausschließlich unser Online-Portal. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Bewerbungen per Email und per Post leider nicht verarbeitet und in unseren Bewerbungsprozess aufgenommen werden. Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Stephanie Bröckl, unter Telefon 0711 7875-3646, gerne zur Verfügung