Assistenzarzt (m/w/d)

Einsatzort: Wesel

Über uns

Unser Krankenhaus ist ein freigemeinnütziges und leistungsstarkes Akutkrankenhaus mit 356 Betten in 10 Fachabteilungenmit zertifizierten Fachzentren und einer modernen Zentralen Notaufnahme. Jährlich werden über 14.000 stationäre Patienten versorgt - davon 8.600 Notfälle. Die Stadt Wesel liegt in landschaftlich reizvoller Umgebung des nördlichen Ruhrgebiets.

Ihr Einsatz ist bei uns gefragt. Für die allgemeine, viszerale und onkologische Chirurgie zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Assistenzarzt (m/w/d)

Die Klinik für allgemeine, viszerale und onkologische Chirurgie versorgt jährlich rund 3.400 Patienten im stationären Bereich. Das Angebot ist umfangreich, der Anteil minimalinvasiver Verfahren aufgrund von Spezialisierungen überproportional hoch. Das vielseitige operative Spektrum umfasst neben der Thoraxchirurgie insbesondere die großen, speziellen viszeral- chirurgischen Eingriffe (Oesophagus, Magen, Leber, Pancreas, Darm, Palliativchirurgie). Weitere Schwerpunkte sind Refluxchirurgie (Refluxzentrum Niederrhein), endokrine Chirurgie (Schilddrüsenzentrum Niederrhein), Koloproktologie (Kompetenzzentrum), Weichteil- und Wundchirurgie sowie Shuntchirurgie. Eine eigenständig betriebene Endoskopie (>2000 Untersuchungen) und Sonographie runden das breite Portfolio der Chirurgie ab. Ein Tumor-board ist etabliert. Die Intensivstation wird interdisziplinär in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Anästhesie betreut.

Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie, onkologische Chirurgie:

  • Klinik für minimalinvasive Chirurgie
  • Refluxzentrum Niederrhein
  • Darmzentrum Wesel
  • Coloproktologisches Kompetenzzentrum
  • Hernienzentrum
  • Schilddrüsenzentrum Niederrhein
  • Zentrum für chronische Wunden/Dekubitus
  • Europäisches Referenzzentrum Senhance®-Surgical-Robotics

Sie bringen mit

  • sehr gute Grundkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Initiative und Einsatzbereitschaft
  • verantwortungsvolle Persönlichkeit
  • Freude an klinischer und operativer Tätigkeit
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst und Notarztdienst

Wir bieten

  • fundierte strukturierte chirurgische Ausbildung
  • Basisweiterbildung Chirurgie (24 Monate)
  • volle Weiterbildung zum Facharzt für Viszeralchirurgie (48 Monate)
  • volle Weiterbildung spezielle Viszeralchirurgie (36 Monate)
  • volle Weiterbildungen für die Zusatzbezeichnung Proktologie und Notfallmedizin
  • freundliches Arbeitsklima und Kollegialität in einem jungen Team
  • wöchentlich eine zertifizierte Fortbildungsveranstaltung im Hause
  • Kostenübernahme für den Erwerb der Bezeichnung Notfallmedizin
  • Kostenübernahme für den Erwerb der Fachkunde Strahlenschutz
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, die mit eigenem Abteilungsbudget getragen werden

Sie erwartet eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem jungen Team innerhalb moderner Krankenhausstrukturen, bei gut geregelter Arbeitszeitgestaltung. Die Basis unserer Arbeit sind eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem Krankenhaus in kirchlicher Trägerschaft, EuGH-konforme Dienstmodelle und ein attraktiver Tarif (TV-Ärzte-KF) einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung. Bei der Wohnungssuche sind wir gerne behilflich.

Kontakt

Für telefonische Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Dr. med. Olaf Hansen, unter (02 81) 106 - 21 00 zur Verfügung.

Auf unserer Homepage können Sie sich unter www.evkwesel.de/karriere direkt bewerben.