Biostatistik Manager (m/w/d)

Einsatzort: Berlin

LEIDENSCHAFT VERBINDET

Wir suchen für unseren Standort Berlin einen Biostatistik Manager (m/w/d)

Aufgabenbeschreibung
Der Biostatistik-Manager ist für die kompetente, schnelle und kontinuierliche Beratung und Unter­stützung der Projekt­leiter in allen Biostatistik- und Datenmanagement-Aspekten unter Berück­sichti­gung relevanter Anforderungen, Richtlinien, Empfehlungen und Qualitätsstandards verant­wortlich. Dies betrifft sowohl die Unterstützung der EBM-Manager bei der Erstellung von Nutzen­bewertungs­dossiers als auch die Medizin / CSU bei der Durchführung und Auswertung von Nicht-Inter­ventio­nellen Studien.

Verantwort­lich­keiten

  • Entwicklung, Verbesserung und Verantwortung aller Biostatistik- und Datenmanagement-Aspekte und -Prozesse im Rahmen medizinischer und gesundheitsökonomischer Projekte, um qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Ergebnisse zu erzielen (inkl. Mitgestaltung von Pro­to­kollen, Dokumentationsunterlagen, Auswertungen, Berichten und Publikationen)
  • Methodische Unterstützung bei der frühen Nutzenbewertung neu auszubietender Arzneimittel gemäß AMNOG, insbesondere bei der Erstellung des Nutzenbewertungsdossiers und seiner Ver­teidigung gegenüber dem G-BA im Rahmen von schriftlicher Stellungnahme und mündlicher Anhörung
  • Kompetente, schnelle und kontinuierliche Beratung und Unterstützung zur Wahrung von Firmen­interessen (insbesondere ggü. IQWiG, G-BA, anderen pharmazeutischen Unternehmen, etc.)
  • Zusammenarbeit bei der Definition von Anforderungen und Implementierung globaler Sanofi-Standards im Bereich Biostatistik und Datenmanagement, um valide, effiziente und konsistente Arbeitsabläufe innerhalb von Sanofi zu etablieren
  • Training und Beratung von Sanofi-Mitarbeitern in Deutschland, um höchstmögliche Qualitäts­standards bei der statistisch-methodischen Planung und ihrer Umsetzung zu erzielen.
  • Inhaltliche Einordnung von statistischen Analysen im Rahmen der Nutzenbewertung
  • Enge Zusammenarbeit mit Medizin, CSU, EbM / HEOR sowie Value & Access Managern sowie den globalen Biostatistik und HEOR Funktionen

Anforde­rungen und Qualifi­kationen

  • Universitätsabschluss (Diplom oder Master) in Mathematik oder Statistik
  • Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie
  • Erfahrung mit MS Office
  • Gutes medizinisches Verständnis
  • Gutes Epidemiologie-Knowhow
  • Ausgezeichnetes Statistik-Software-Knowhow (SAS, StatXact, nQuery, etc.)
  • Datenbank-Kompetenz
  • Sehr gute Statistikkenntnisse
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Hohes analytisches Denken
  • Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)

Unsere Leistungen

  • Ein internationales Arbeits­umfeld, in dem Sie Ihre Talente entfalten und gemein­sam in einem kompe­tenten Team Ideen und Innova­tionen verwirk­lichen können
  • Ein attraktives, am Markt und an Ihrer Quali­fikation ausgerichtetes Ver­gütungs­paket mit über­durch­schnitt­lichen Sozial­leistungen (wie z. B. der betrieb­lichen Alters­ver­sorgung oder unserem Gesund­heits­manage­ment)
  • Eine individuelle und struktu­rierte Einar­beitung in Ihre neuen Aufgaben
  • Sie können Ihren persön­lichen Karriere­weg bei Sanofi gestalten und wir unter­stützen und begleiten Ihre fachliche und persön­liche Ent­wick­lung zielgerichtet
  • Sanofi bietet als weltweit erfolg­reiches, wachsen­des Gesund­heits­unter­neh­men viel­fältige, auch globale Karriere­wege

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mit möglichem Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung) online zu.