Chemielaborant*in / Biologielaborant*in für die Inprozesskontrolle Pharma (all genders)

Einsatzort: Frankfurt am Main

Für unseren guten Kunden, einem globalen Pharmakonzern im Industriepark Höchst, suchen wir Laborat*innen mit Erfahrung und Leidenschaft in der Analytik.

Chemielaborant*in / Biologielaborant*in für die Inprozesskontrolle Pharma (all genders)

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Inprozesskontrollen mittels konventioneller (chemische Nachweisreaktionen, Trocknungsverluste, Titrationen u.a.) und instrumenteller Analysenmethoden (Flüssigchromatographie, Gaschromatographie, UV-Spektroskopie, u.a.)
  • Gerätekalibrierungen und Koordination von Gerätewartungen
  • Methodenvalidierung / Methodenoptimierung / Qualifizierungen
  • Analytische Sonderuntersuchungen
  • Dokumentation von Untersuchungsergebnissen nach GMP-Anforderungen
  • Mitarbeit bei der Labororganisation (Ablage, Materialbeschaffung, Bearbeitung des Probeneingangs)
  • Einhaltung der GMP und des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Labor

Das bringen Sie mit:

  • Ausbildung als Chemielaborant oder Biologielaborant (m/w/d)
  • Berufserfahrung auf dem Gebiet der Analytik mit Schwerpunkt HPLC wünschenswert
  • Theoretische und praktische Kenntnisse auf den genannten Einzelgebieten
  • Erfahrungen im Arbeiten unter GMP Bedingungen
  • Gute PC Kenntnisse (Chromatographiedatensysteme, MS Office)
  • Hohe Flexibilität und Belastbarkeit aufgrund vielfältiger Aufgabenstellungen
  • Englischkenntnisse

Bei HOX können Sie sicher sein, dass Ihr Lebenslauf verstanden und Sie als Individuum wahrgenommen werden. Unser Motto ist: Scientists supporting Scientists.

Mit der Kombination aus eigener Berufserfahrung im Life Science Bereich und umfassendem HR-Wissen können wir Ihnen ein kompetenter und vor allem ehrlicher Partner in der Erreichung Ihrer beruflichen Ziele sein.

Ansprechpartnerin:

Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu der Stelle.

Mit besten Grüßen

Marta Lee

Marta.Lee@hox.de

+49 698700664 21