Controller/in (w/m/d) Digitalisierung und IT

Einsatzort: Berlin

Mehr als 100.000 Praxen arbeiten mit der IT, die die Kassenärztliche Bundesvereinigung konzipiert, entwickelt oder zertifiziert.

Für unser Dezernat IT und Digitalisierung im Zentrum von Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet als Junior Referent/in eine/n

Controller/in (w/m/d) Digitalisierung und IT

Mit Ihrer Expertise leisten Sie einen maßgeblichen Beitrag zum reibungsfreien und effektiven Betrieb der gesamten IT der KBV.

Ihre Aufgaben

  • Sie wirken bei der IT-Haushaltsplanung mit und stellen die unterjährige Haushaltsüberwachung (Plan/Ist-Vergleich) für das Dezernat Digitalisierung und IT sicher und sind Schnittstelle zum Controlling der KBV
  • Sie erarbeiten, dokumentieren und entwickeln organisatorische Standards für das IT-Controlling sowie dem Prozesscontrolling › Sie prüfen Budget und Wirtschaftlichkeit im SAP-Workflow
  • Durch Ihre Kenntnisse von BI-Tools (vorzugsweise QlikView) sind sie in der Lage Sonderauswertungen schnell und empfängerorientiert zu erstellen

Ihr Profil

  • Sie haben Ihre Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten durch einen Bachelorabschluss, z.B. der Betriebswirtschaftslehre, der Informatik, dem Gesundheitsmanagement oder einer vergleichbaren Fachrichtung unter Beweis gestellt
  • Sie bringen nachgewiesene Kenntnisse im Rechnungswesen mit, können auf mehrjährige Berufserfahrung verweisen und haben eine starke IT-Affinität
  • Insbesondere haben Sie gute Kenntnisse in relationalen Datenbanksystemen und in der Datenmodellierung
  • Weiterhin haben Sie sehr gute Kenntnisse in MS-Office, SAP ERP Module FI/CO, FI-AA, MM, QlikView
  • Neben Ihren fachlichen Qualifikationen verfügen Sie über eine teamorientierte Arbeitsweise in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld und die dazu notwendige Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrif

Wir bieten Ihnen

  • Agile Kombination: Sie genießen die Vorteile eines sicheren Arbeitsplatzes und agieren zugleich in einem innovativen IT-Umfeld aus Systemhaus und Dienstleister
  • Frühaufsteher oder Langschläfer? Ihre Arbeitszeit können Sie flexibel durch unser Gleitzeitmodell gestalten
  • Attraktive Vergütung: Wir wertschätzen Ihre Arbeit mit einer marktgerechten Bezahlung
  • Berufliche Entwicklung: Wir fördern Sie mit passenden Weiterbildungen in unserer hauseigenen Akademie oder bei externen Anbietern

Die KBV gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Stelle ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Online-Formular auf kbv.de/karriere. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Rey gern unter 030 4005-2001 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Weitere Infos auf https://it-karriere.kbv.de/.