Treffen Sie Kassenärztliche Bundesvereinigung auf der T5 JobMesse

DevOps Engineer (m/w/d) Softwareentwicklung.

Einsatzort: Berlin

Mehr als 100.000 Praxen arbeiten mit der IT, die die Kassenärztliche Bundesvereinigung konzipiert, entwickelt oder zertifiziert.

Für unser größtes Dezernat IT und Digitalisierung im Zentrum von Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Fachreferent/-in unbefristet einen

INFORMATIKER (M/W/D) INTEROPERABILITÄT UND STANDARDISIERUNG.

Mit Ihrer Expertise tragen Sie zu ausfallsicherer Software bei, die im Ernstfall Leben rettet im reibungslosen Praxis-betrieb für mehr als 73 Millionen gesetzlich Krankenversicherte.

IHRE AUFGABEN

  • Dazu entwickeln und pflegen Sie die Infrastruktur unserer Anwendungen und etablieren One-Click-Deployments
  • Mit Ihrer Expertise im Thema CI-Infrastrukturen bauen Sie CI-Pipelines auf
  • Ihre innovativen und schlüssigen Konzepte liefern alles, um die Anwendungen reibungslos in den Betrieb zu integrieren
  • Für alle Fragestellungen zum Thema Continuous Integration und zu sonstigen Betriebsthemen bringen Sie Ihre Beratungskompetenz ein

IHR PROFIL

  • Ihr Studium der Medizininformatik, Medieninformatik oder Wirtschaftsinformatik oder eine gleichwertige Ausbildung haben Sie erfolgreich abgeschlossen
  • Sie bringen einschlägige Berufserfahrung in der Softwareentwicklung im Bereich DevOps mit
  • Mit CI-Infrastrukturen und in der Jakarta EE-Welt kennen Sie sich idealerweise gut aus und sind erfahren mit Container-Technologien, Log-Management Monitoring und Alerting
  • Sie durchschauen komplexe Sachverhalte und können sie auch adressatengerecht präsentieren, erklären und bewerten

WIR BIETEN IHNEN

  • Agile Kombination: Sie genießen die Vorteile eines sicheren Arbeitsplatzes und agieren zugleich in einem innovativen IT-Umfeld aus Systemhaus und Dienstleister
  • Frühaufsteher oder Langschläfer? Ihre Arbeitszeit können Sie flexibel durch unser Gleitzeitmodell gestalten
  • Attraktive Vergütung: Wir wertschätzen Ihre Arbeit mit einer marktgerechten Bezahlung
  • Berufliche Entwicklung: Wir fördern Sie mit passenden Weiterbildungen in unserer hauseigenen Akademie oder bei externen Anbietern

Die KBV gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Stelle ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung an bewerbung@kbv.de. Mehr Infos finden Sie unter KBV - Jobs und Karriere. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Gernot Goldbeck gern unter 030 4005-2050 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Weitere Infos auf https://it-karriere.kbv.de/.