Doktoranden (m/w/d) Quantenwissenschaften und -technologie

Einsatzort: Garching

MPI

Art der Stelle

Doktoranden (m/w/d) Quantenwissenschaften und -technologie

Stellenangebot vom 30.11.2018

Die International Max Planck Research School for Quantum Science and Technology (IMPRS) hat neue Doktorandenstellen ab Herbst 2019 zu vergeben. Die IMPRS ist ein gemeinsames Programm des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik (MPQ), der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und der Technischen Universität München (TUM).

Quantenwissenschaften und -technologie ist ein spannendes, dynamisches und interdisziplinäres Forschungsfeld an der Schnittstelle von Physik, Mathematik, Informatik und den Materialwissenschaften. Mit über zwanzig experimentelle und theoretische Forschungsgruppen, ist München ein führendes Forschungszentrum in diesem Gebiet.

Unser Angebot

Wir bieten ein exzellentes Graduiertenprogramm in den Quantenwissenschaften, mit Grundlagen- und fortgeschrittenen Kursen und jährlichen Sommerschulen. Das Programm beinhaltet ebenso überfachliches Training (soft skills), Kontakt zur Industrie und die Einbettung in ein internationales und interdisziplinäres Umfeld, mit vielen Austauschmöglichkeiten mit Kooperationsprogrammen und anderen Forschungseinrichtungen. Die IMPRS ist eng verbunden mit dem neu gegründeten Münchner Zentrum für Quantenwissenschaften und –technologie (MCQST).

Ihre Bewerbung

Bewerbungen von talentierten und motivierten Studierenden mit Interesse in Atomphysik, Quantenoptik, Festkörperphysik, Materialwissenschaften, Quanteninformationstheorie und Quanten-Vielteilchensysteme sind willkommen.

Bewerber müssen vor September 2019 einen Masterabschluss (oder äquivalent) haben. Die Bewerbungsfrist ist der 15. Februar 2019.

Alle Stellen sind finanziert und es gibt keine Studiengebühren.

Weitere Details sowie Online-Bewerbung unter: www.imprs-quantum.mpg.de