Elektroniker (m/w/d) Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Einsatzort: Münster

MPI

Art der Stelle

Elektroniker (m/w/d) Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Stellenangebot vom 26.07.2019

Zur Erweiterung und Unterstützung des technischen Service (Haustechnik) sucht das international aufgestellte Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin in Münster zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Elektroniker (m/w/d) Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik.

Ihre Aufgaben

Als Mitglied im Team der Haustechnik betreuen Sie die umfassenden betriebstechnischen Anlagen des Max-Planck-Instituts, die u.a. aus Heizungs-, Lüftungs-, Druckluft-, Dampferzeugungs-, Sanitär-, und kältetechnischen Anlagen mit der zugehörigen Regelungstechnik sowie den elektrotechnischen Anlagen bestehen.

Ihr Profil

Der gesuchte Elektroniker (m/w/d) für Energie- und Gebäudetechnik (Betriebselektriker) wird für den Aufgabenbereich Bedienung, Wartung und Instandhaltung der elektrischen Anlagen der Gebäude- und Betriebstechnik zuständig sein. Zur Übernahme dieser Aufgaben erwünschen wir uns, dass Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als Elektriker oder Elektroniker verfügen.

Die Position erfordert unter anderem gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten sowie eigenverantwortliches Arbeiten und Teamfähigkeit. Grundkenntnisse in der englischen Sprache sind von Vorteil, da wir ein international aufgestelltes Institut sind.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Beschäftigung nach den Regelungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) an. Die Bezahlung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und persönlichen Voraussetzungen, im Rahmen des Tarifvertrages bis zur Entgeltgruppe E7 TVöD.

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Ihre Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit einem Hinweis auf die Kennziffer, die ein Bewerbungsschreiben, einen Lebenslauf und Informationen über Ihre Fachkenntnisse enthalten sollte, bis zum 24.08.2019 an:

oder

Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin
Röntgenstraße 20
48149 Münster