Engineer (m/w/d)

Einsatzort: Kiel

Über Ferring

FERRING GmbH ist die deutsche Produktionsgesellschaft der international operierenden und stark expandierenden FERRING Gruppe mit Hauptsitz in Saint-Prex in der Schweiz. In Kiel produzieren wir wichtige Produkte für den pharmazeutischen Markt aus den Produktbereichen Reproduktionsmedizin, Endokrinologie, Urologie, Pädiatrie und Gastroenterologie. Wir produzieren mit modernsten Produktionsanlagen hauptsächlich sterile Arzneiformen, wobei wir schwerpunktmäßig auf dem Gebiet der Peptidhormone spezialisiert sind. Forschung und Entwicklung haben in der FERRING Gruppe und in unserer Firmenphilosophie einen hohen Stellenwert. Ferring hat eigene Tochtergesellschaften in fast 60 Ländern und vermarktet seine Produkte in 110 Ländern. An unserem Standort in Kiel sind rund 450 Mitarbeitende beschäftigt.

Weitere Informationen über Ferring oder seine Produkte finden Sie unter www.ferring.com.

Für unsere Abteilung Engineering, Gruppe Facility Management, suchen wir für die Anlagenbetreuung und Projekte einen

Engineer (m/w/d)


Kiel, Deutschland - Ferring GmbH

Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Ihr Aufgabengebiet

  • Betreuung der Anlagen und Verantwortung für den vorschriftsmäßigen Betrieb der TGA- und Utility-Anlagen im Zuständigkeitsbereich der Gruppe Facility Management
  • Planung und Umsetzung von von kleineren und mittleren Investitions- und/oder Modernisierungsprojekten und -maßnahmen an TGA- und Utility-Anlagen
  • Organisation von Instandhaltungsmaßnahmen, Kalibrierungen und Qualifizierungen und deren GMPgerechte Dokumentation für die genannten Anlagen.
  • Bearbeitung von Change Control Verfahren, Abweichungen und CAPAs
  • Analyse und Verbesserung bestehender verfahrenstechnischer Prozesse
  • Sicherstellung der genehmigungsrechtlichen Voraussetzungen zum Bau und Betrieb von pharmazeutischen Produktionsräumen und Anlagen während der Projektphasen und nach Inbetriebnahme.
  • Prüfung, Erstellung und Pflege technischer Dokumente wie z.B. Pflichtenhefte, R+I Fließschemen, Wartungs-, Funktionsablaufpläne, Risikoanalysen und Arbeitsanweisungen nach GMP-Kriterien
  • Beauftragung und Überwachung von Servicefirmen und Lieferanten
  • Unterstützung bei der Planung und Kontrolle des CAPEX-Budgets im Verantwortungsbereich Facility Management
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Spezifikationen, Problemlösung & Troubleshooting sowie Beteiligung an der Rufbereitschaft außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Mitwirkung bei der Einhaltung der Bestimmungen von AMG, PharmBetrV und Unfallverhütungsvorschriften im Bereich Facility Management

Ihr Qualifikationsprofil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Studium (z.B. im Bereich der Ingenieurwissenschaften vorzugsweise der Fachrichtung Versorgungstechnik, Energie- und Gebäudetechnik oder Gebäudeklimatechnik)
  • Idealerweise besitzen Sie erste Berufserfahrung oder eine abgeschlossene technische Berufsausbildung (z.B. Techniker/Meister (m/w/d) in Versorgungs-, oder Lebensmitteltechnik oder der pharmazeutischen Industrie mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Sie haben Freude an Investitionsprojekten mitzuarbeiten oder in der Anlagenbetreuung und Störungsbehebung.
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich HVAC, insbesondere Dampf, Drucklufterzeugung, Kälteanlagen und Heizungsanlagen wären wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich der Automatisierung und Reinmedien sind ebenfalls wünschenswert
  • Sie sind zuverlässig, strukturiert, verantwortungsbewusst und termintreu in Ihrer Arbeitsweise
  • Sie besitzen exzellente Problemlöse- und sehr gute praktische Urteilsfähigkeiten sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen, sowie Kenntnisse in CAD sind wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab

Wir bieten

  • Interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem international arbeitenden, innovativen und inhabergeführten Unternehmen
  • Eine offene Unternehmenskultur und ein positives Arbeitsklima in einem kollegialen Team, in dem wir auch unsere Erfolge miteinander feiern
  • Fachlich herausfordernde Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten in einer zukunftsstarken Branche
  • Eine leistungsgerechte Vergütung, inklusive Bonusmodell
  • Attraktive Sozialleistungen (z. B. Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, etc.)
  • Angebote zu den Themen Gesundheitsförderung, Work-Life Balance sowie Familie & Beruf
  • Umfangreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Unsere Mitarbeiter (m/w/d) entwickeln wir im Rahmen individueller Programme (z. B. Förderungsprogramm für Führungs- und Nachwuchsführungskräfte)
  • Möglichkeiten der individuellen Karriereplanung und Persönlichkeitsentwicklung in einem international agierenden Umfeld
  • Zuschüsse zum öffentlichen Nahverkehr
  • Kostenlose Parkplätze
  • Kostenlose Getränke und frisches Obst

Kommen Sie zu uns und gestalten Sie mit - unsere Zukunft steckt voller Chancen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung über www.ferring-karriere.de unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichen Eintrittsdatums über unser Bewerbermanagementsystem Workday. Bitte laden Sie alle Dokumente (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) gesammelt in einem Dokument hoch.


Informationen für Personalvermittlungsagenturen:

Ferring International Center S.A. als auch alle verbundenen Unternehmen akzeptieren keine Kandidatenvorschläge von nicht aufgeforderten Dritten. Kandidaten, die von unaufgeforderten Dritten (wie z.B. Personalvermittlungsagenturen, Headhuntern usw.) vorgelegt werden, werden nicht in das Einstellungsverfahren aufgenommen und nicht weiter berücksichtigt. Darüber hinaus entsteht aus einer solchen Einreichung kein Vertragsverhältnis zwischen Ferring und einer dritten Partei. Ferring ist weder verpflichtet noch bereit, an Dritte, die Kandidaten auf diese Weise einreichen, ein Honorar zu zahlen. Ihre Daten werden gemäß den Compliance-Richtlinien der Gruppe behandelt