Fachinformatiker*in für Systemintegration IHK (m/w/d)

Einsatzort: Martinsried

MPI

  • Neurobiologie

Art der Stelle

Fachinformatiker*in für Systemintegration IHK (m/w/d)

Stellenangebot vom 06.08.2021

Das Max-Planck-Institut für Neurobiologie in Martinsried bei München betreibt Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Entwicklung, Funktion und Krankheiten des Nervensystems. Das Institut ist Teil des Campus Martinsried der Max-Planck Gesellschaft.

Bereits am 01.09.2022 könnte für Dich die Ausbildung zum/zur Fachinformatiker*in für Systemintegration IHK (m/w/d) beginnen.

Die Ausbildung

Die duale Ausbildung zum/r Fachinformatiker*in für Systemintegration IHK dauert 3 Jahre. Der/Die Auszubildende ist in der Regel 6 Wochen im Betrieb und dann 3 Wochen in der Berufsschule. Für Auszubildende mit allg. Hochschulreife ist bei entsprechenden Leistungen eine Verkürzung der Ausbildungszeit auf 2 Jahre möglich. Die Ausbildung endet mit einer schriftlichen und mündlichen IHK Prüfung und einem IHK-Projekt, welches im Betrieb realisiert wird.

Das sind Deine Aufgaben

Wir bieten Dir einen abwechslungsreichen Ausbildungsplatz im wissenschaftlichen Umfeld. Du bist Teil einer 6-köpfigen IT-Gruppe, die sich um den reibungslosen Ablauf der IT-Prozesse im Institut kümmert. Du wirst von Anfang an voll in den IT Arbeitsablauf der Abteilung integriert und bekommst je nach Wissensstand Aufgaben zugewiesen. Dazu gehören z.B. User Support bei Hardware-, Software- oder Netzwerkproblemen sowie die Beschaffung von Hard- und Software. Du erlernst das Administrieren von Netzwerkkomponenten und wirst in komplexen Server-, Security- und WLAN Umgebungen geschult. Im zweiten Lehrjahr kommen div. Programmieraufgaben sowie der Aufbau von eigenen Testumgebungen hinzu. Im dritten Lehrjahr leiten unsere Auszubildenden eigene IT-Projekte und bringen diese zur Abnahme.

Du bist für uns die/der Richtige

  • Du kennst bereits einige Ausbildungsinhalte, hast u. U. schon einschlägige Praktika gemacht und festgestellt:
    Das will ich werden!
  • Du besitzt die Mittlere Reife (gute Noten in Mathematik und Englisch) oder Fachabitur oder allg. Hochschulreife
  • Fleiß, Geduld, Ausdauer, Teamgeist, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit sind einige Deiner positiven Eigenschaften
  • Gutes analytisches Denken und Interesse an der Materie solltest Du ebenfalls mitbringen

Das bieten wir Dir

  • einen interessanten Ausbildungsplatz
  • eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • praxisorientierte Ausbildung mit einer attraktiven Ausbildungsvergütung
  • Möglichkeiten zum regelmäßigen Austausch mit anderen Auszubildenden und der Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen
  • Regelmäßige interne eigene Projekte

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrundes. Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Solltest Du vorab noch Fragen haben, steht Dir Herr Kahl unter der Telefonnummer 089/8578-3654 gern zur Verfügung.

Deine Bewerbung

Hat Dich unser Ausbildungsangebot angesprochen? Wenn ja, dann freuen wir uns über Deine aussagekräftige Bewerbung. Du kannst Dich direkt, bis 31.12.2021 über unser Bewerberportal bewerben.