Head of Quality Control (all genders)

Einsatzort: Singen

Takeda ist ein forschungsgetriebenes, wertebasiertes und global führendes biopharmazeutisches Unternehmen, das danach strebt, Patienten mit wegweisenden medizinischen Innovationen eine bessere Gesundheit und schönere Zukunft zu ermöglichen.

Sie sind auf der Suche nach einem patientenorientierten, innovationsgetriebenen Unternehmen, das Sie inspiriert und Ihre Karriere fördert? Dann nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und werden Sie Teil von Takeda als

Head of Quality Control (all genders)

Ihre Hauptverantwortlichkeiten:


  • Disziplinarische und fachliche Leitung der Quality Control Abteilung​

  • Führung eines Teams von vier direkt an sie berichtenden Mitarbeitenden und circa 100 indirekt an Sie berichtenden Mitarbeitenden​

  • Weiterentwicklung der Führungskräfte des Labors und der Qualitätskontrolle

  • Einhaltung von cGMP Regularien und Sicherstellung einer jederzeitigen Inspektionsfähigkeit der Quality Control Abteilung​

  • Genehmigung von SOPs und anderer Vorschriften und Dokumente​

  • Kontrolle der Wartung, Qualifizierung und Kalibrierung der genutzten Ausrüstung und Software der QC Abteilung nach EG-GMP-Leitfaden Kap. 6

  • Planung und Einhaltung von Budget- und Personalressourcen sowie der notwendigen apparativen Kapazität der Abteilung Qualitätskontrolle

  • Kontinuierliche Optimierung der Prozesse und Schaffung einer Lernumgebung

  • Arbeitsorganisation und Prioritätenfestsetzung für die Abteilung in Absprache mit abteilungsübergreifenden, relevanten Stakeholdern​

  • Sicherstellung geeigneter Umgebungsbedingungen einschließlich Hygiene in der Abteilung nach § 14 AMWHV​

  • Sicherstellung der Einhaltung der Vorgaben im Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz für die Abteilung​

  • Sicherstellung von gesetzlich vorgegebenen Gefährdungsanalysen für prüfpflichtige und überwachungsbedürftige Einrichtungen sowie von prüfbedürftigen Einrichtungen und genehmigungsbedürftigen Einrichtungen

  • Kontinuierliche Weiterbildung in analytische Techniken und in der Führung von Mitarbeitenden, um den Standort Singen als strategisch wichtigen Standort für aseptische Produkte und Lyophilisate im Takeda-Netzwerk zu positionieren


Ihr Profil:


  • Abgeschlossenes Diplom- oder Master-Studium in den Bereichen Chemie, Chemieingenieurswesen, Pharmazie oder einer vergleichbaren Disziplin

  • Fundierte Erfahrung in einem GMP-regulierten Produktionsumfeld

  • Ausgezeichnete Kenntnisse internationaler pharmazeutischer Anforderungen und Regelwerke wie AMG, AMWHV, CFR und EU-GMP​

  • Überzeugende Persönlichkeit mit Change Management Kenntnissen

  • Einschlägige Führungserfahrung auf Abteilungsleitungsebene​

  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift



Ihre Vorteile:


  • Attraktive Vergütung

  • Aufgeschlossenes und modernes Arbeitsumfeld

  • 30 Urlaubstage

  • Betriebliche Altersversorgung

  • Fort- und Weiterbildungen

  • Fahrtkostenzuschuss für ÖPNV

  • Subventionierte Kantine

  • Bezuschusste Gesundheits- und Sportprogramme

  • Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Langzeitkonto

  • Mitarbeiterrabatte

  • Aktienprogramm

  • Firmenunfallversicherung

  • Erfolgsabhängiger Bonus

  • Vertrauensarbeitszeit

  • Mitarbeiterempfehlungsprogramm

  • Entgeltumwandlungsmöglichkeiten für Altersvorsorge

  • Globales Wellbeing-Programm

  • Kinderbetreuung

  • Mitarbeiteranerkennungsprogramm


In dieser Position berichten Sie an den Director Quality.


Über Uns:


In Singen sind rund 1.000 Mitarbeitende auf die Herstellung flüssiger und halbfester sowie gefriergetrockneter Arzneimittel spezialisiert. Im November 2019 haben wir in Singen unsere erste Dengue-Impfstofffabrik weltweit eingeweiht. Singen liegt am wunderschönen Bodensee in Baden-Württemberg.


Wie wir Sie unterstützen werden:


Takeda ist stolz auf seine Verpflichtung, eine vielfältige Belegschaft zu schaffen und allen Mitarbeitenden und Bewerber:innen gleiche Beschäftigungschancen zu bieten, ungeachtet ihrer ethnischen Zugehörigkeit, Hautfarbe, Religion, ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Geschlechtsidentität, ihres Geschlechtsausdrucks, ihres Familienstatus', ihrer nationalen Herkunft, ihres Alters, ihrer Behinderung, ihres Staatsangehörigkeitsstatus, ihrer genetischen Informationen oder Merkmale, ihres Familienstands oder anderer gesetzlich geschützter Merkmale. Wenn Sie mit Behinderungen, chronischen Krankheiten oder Neurodiversität leben, teilen Sie uns dies gerne mit, wenn Sie möchten, damit wir Sie während des Bewerbungsverfahrens angemessen unterstützen können.

Warum Takeda?
Beginnen Sie Ihre tägliche Arbeit in einem abwechslungsreichen, aufgeschlossenen und freundlichen Umfeld. Nach der Arbeit wartet ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsprogramm auf Sie, um Sport und Erholung zu finden. Wir bieten Ihnen ein attraktives Leistungs- und Vergütungspaket und tolle Entwicklungsmöglichkeiten bei einem globalen Pharmaunternehmen und mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber.