Treffen Sie Fraunhofer IPA auf der T5 JobMesse

Informatiker (w/m/d) zur Digitalisierung in Labor und Pharma

Einsatzort: Stuttgart

Das Fraunhofer IPA sucht für die Abteilung Laborautomatisierung und Bioproduktionstechnik zum nächstmöglichen Termin eine / n
Informatiker (w/m/d) zur Digitalisierung in Labor und Pharma

Die Abteilung Laborautomatisierung und Bioproduktionstechnik entwickelt Lösungen für die nachhaltige Vernetzung von Prozessen und Infrastruktur für das "Labor von morgen".
Hierzu suchen wir motivierte Informatiker (m/w), um gemeinsam Softwarelösungen für das Labor zu erforschen und zu entwickeln, neue digitale Angebote abzuleiten und den digitalen Wandel im Life-Science-Umfeld voranzutreiben. Wenn das nach der richtigen Herausforderung für Sie klingt und Sie dazu noch gerne in interdisziplinären Teams arbeiten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Forschung und Entwicklung neuer Produkte zur Digitalisierung im Laborumfeld
  • Analyse und Bewertung neuer Trends in der Digitalisierung sowie der Potenziale und Marktperspektiven für den Laborbereich
  • Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen und Tagungen, Vorstellen der eigenen Forschungsergebnisse
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Team

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik (Master/Diplom) oder vergleichbar
  • Interesse an interdisziplinärer Arbeit
  • sicheres Auftreten, Kreativität und Freude an High-Tech
  • kommunikativ und aufgeschlossen, teamfähig und kundenorientiert
  • Erfahrung in einem der nachfolgenden Themengebiete ist wünschenswert:
    • Blockchain als Auditing-Werkzeug
    • Knowledge Discovery in Databases
    • Dashboarding
    • Cloud Computing und Verteilte Systeme
    • IoT, Multiple Mobile Interfaces (Touch, Sprache, Gesten)
    • Augmented / Virtual Reality

Was Sie erwarten können

  • erstklassig ausgestattete Versuchsfelder und eine einzigartige Forschungsinfrastruktur
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch eine Promotion oder Habilitation und durch umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen
  • Vereinbarung von Beruf und Familie durch eine institutsnahe Kindertagesstätte, Kinderferienbetreuung und Unterstützungsangebote im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare
  • interessante Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie

Haben wir Ihr Interesse geweckt und wollen Sie uns einmal näher kennenlernen? Mit Ihrer Bewerbung haben Sie die Chance, bei unseren Auswahltagen alles über die Arbeit in unserer Abteilung zu erfahren und Ihre zukünftigen Teamkollegen persönlich kennen zu lernen. Nähere Informationen erhalten Sie hier:
http://www.ipa.fraunhofer.de/auswahltage.html
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Herr Johannes Kienle
Telefon: 0711 970-1153

Kennziffer: IPA-2018-72 Bewerbungsfrist: baldmöglichst
counter-image