Ingenieur (m/w) Verfahrensentwicklung Kunststofftechnik

Einsatzort: Aachen

Die Lösung immer im Blick > Klinikwelt

Als Tochtergesellschaft der welt­weit agierenden französischen Unter­nehmens­gruppe VYGON, die mit 2.300 Mitarbeitern einen Umsatz von 300 Mio. EUR erzielt, sind wir ein führender Hersteller von Medical-Produkten für den klinischen Bedarf. Am Stand­ort Aachen beschäftigen wir 270 Mitarbeiter. Hier entwickeln, fertigen und vertreiben wir Produkte für die Intensiv­medizin, Anästhesie, Schmerz­therapie, Laparoskopie, Chirurgie und Onko­logie. Mehr über unser Unter­nehmen erfahren Sie unter www.vygon.de.

Zum 1.6.2018 suchen wir Sie als

Ingenieur (m/w)
Verfahrensentwicklung Kunststofftechnik

in dem Bereich Technik und Entwicklung, Abteilung Verfahrensentwicklung

Aufgabenstellung:

  • Die Verfahrensentwicklung und Betreuung von Spritzguss- sowie Verjüngungsprozessen und -projekten
  • Die Beschaffung, Inbetriebnahme und Qualifizierung von Spritzgussmaschinen inklusive der Peripherie für innovative Fertigungsprozesse
  • Die Standardisierung und Optimierung von Spritzgussprozessen
  • Die Auswahl und Erprobung neuer Werkstoffe und Technologien unter Beachtung der spezifischen Anforderungen
  • Die Betreuung und Dokumentation von Erstbemusterungen, Vorserien und Maschinenabnahmen
  • Die Mitarbeit bei Produkt- und Werkzeugentwicklungen
  • Verfahrenstechnischer Ansprechpartner (m/w) für die Produktentwicklung sowie für Lieferanten und Hersteller

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Kunststofftechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik bzw. Werkstofftechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit Abschluss Diplom, Master oder Bachelor
  • Eine zusätzliche Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w) oder Verfahrensmechaniker (m/w), Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik, ist von Vorteil
  • Gute Kenntnisse und erste praktische Erfahrungen im Spritzguss von Standardthermoplasten (PE, PP, PA)
  • Praktische Kenntnisse in der Verarbeitung von thermoplastischen Polyurethanen (TPU) und Silikon für Medizinprodukte sind wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eine team- und zielorientierte Arbeitsweise

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine ansprechende und herausfordernde Aufgabe in einem wachstumsstarken Unter­nehmen. In jedem Fall arbeiten wir Sie sorgfältig ein. Was Ihnen noch fehlt, vermitteln wir. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld, flexible Arbeitszeiten, eine anforderungsgerechte Vergütung sowie die attraktiven Sozialleistungen des Tarifvertrages der chemischen Industrie Nordrhein.

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Herr Palm gerne zur Verfügung (Tel. 0241 9130-160).

Falls Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben und vorstehende Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese unter der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

VYGON GmbH & Co. KG

Personal- und Sozialwesen
Prager Ring 100 · 52070 Aachen
Tel.: 0241 9130-160
E-Mail: personal@vygon.de

Sollten Sie eine Online-Bewerbung bevorzugen, bitten wir Sie, uns die Anhänge Ihrer E-Mail ausschließlich im PDF-Format zukommen zu lassen.