IT 1st Level Supporter (m/w/d)

Einsatzort: Frankfurt am Main

MPI

Art der Stelle

IT 1st Level Supporter (m/w/d)

Stellenangebot vom 10.01.2020

Das Max-Planck-Institut für Hirnforschung (MPI for Brain Research) in Frankfurt am Main zählt zu den führenden Forschungsinstituten auf dem Gebiet der biologisch/medizinischen Grundlagenforschung und befasst sich im Speziellen mit der Struktur und Funktionsweise von Schaltkreisen im Gehirn. Das Institut mit derzeit ca. 300 Mitarbeitern besteht aus drei wissenschaftlichen Abteilungen, fünf unabhängigen Forschungsgruppen und mehreren Serviceeinrichtungen.

Zur Unterstützung unserer Servicegruppe IT suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen IT First Level Supporter (m/w/d).

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet

  • Installation und Fehlerbehebung von OS X, aber auch Linux und Windows-Systemen
  • Einrichtung und Störungsbehebung der Netzwerkverbindung und Freigaben auf Clientsystemen
  • Überwachung des Backups und der entsprechenden Komponenten
  • E-Mail- und Kontoeinrichtung
  • Hardwaresupport (Reparatur, Bestellung und Installation von Zubehör)
  • Anwendersupport, z.B. beim Einrichten der Internetverbindung, des Zugangs zur Netzinfrastruktur, bei der Installation von Druckern
  • Lizenzverwaltung und Installation von Software
  • Dokumentation

Ihr Profil

  • Fundierte IT-Ausbildung, bevorzugt in Fachinformatik mit Schwerpunkt auf Systemintegration
  • Berufserfahrung im IT-Bereich ist wünschenswert, aber kein Muss
  • Umfassende Computerkenntnisse, gute OS X-Kenntnisse sowie Kenntnisse eines anderen Betriebssystems
  • Kenntnisse der Implementierung und des Betriebs von IT-Infrastrukturlösungen
  • Schnelle Anpassung an neue Technologien und Aufgaben
  • Strukturierte Arbeitsweise

Wir suchen eine aufgeschlossene, motivierte Person mit einem hohen Maß an Service- und Teamorientierung sowie einer hohen Kommunikationskompetenz mit einer „Can-do“-Mentalität. Durchsetzungsvermögen und Planungskompetenz sind ebenfalls wichtig. Aufgrund unseres internationalen Umfeldes ist die Arbeitssprache in unserer IT-Abteilung Englisch.

Es erwartet Sie

  • die Möglichkeit, in einem modernen Service Desk mit der neuesten IT-Technik zu arbeiten
  • ein hohes Maß an Verantwortung in einem hochrangigen und herausfordernden wissenschaftlichen und internationalen Arbeitsumfeld
  • ein hochmotiviertes Team mit modernen Tools und Ansätzen
  • alle Vorteile einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst (z.B. Altersvorsorge)

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in einem modernen und freundlichen Arbeitsumfeld, einem ambitionierten Team, einer hervorragenden Infrastruktur sowie interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben. Ihr Gehalt richtet sich nach Ihrer Qualifikation und nach den Empfehlungen des TVöD. Die Sozialleistungen entsprechen denen des öffentlichen Dienstes.

Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Max-Planck-Gesellschaft möchte gerne mehr schwerbehinderte Menschen beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Uns ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein sehr wichtiges Anliegen; u.a. bieten wir die Möglichkeit der Kinderbetreuung in der unmittelbar benachbarten Kita Kairos. Weitere Informationen finden Sie gerne auf unserer Homepage www.brain.mpg.de.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige und umfassende Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung als eine PDF-Datei bis zum 01. März 2020 an das

Max Planck Institute for Brain Research
- Human Resources -
Max-von-Laue-Straße 4
60438 Frankfurt am Main
Email: