Label Change Coordinator (m/w) befristet für 15 Monate

Einsatzort: Ludwigshafen

Label Change Coordinator (m/w) befristet für 15 Monate

Label Change Coordinator (m/w) befristet für 15 Monate

Global Label Management (GLM) in Operations Quality ist verantwortlich für AbbVies End-to-End Labeling-Prozess bei Operations. Durch Planung und Prognose von Label Changes wird Artwork right first time und gemäß Behördenvorgaben bzw. den AbbVie-internen Timelines aus den Quelldokumenten entwickelt.

 

Der Label Change Coordinator ist verantwortlich für das Label Change Management von AbbVie-Produkten in Übereinstimmung mit den Vorgaben von Gesundheitsbehörden, Zulassung und den Anforderungen der Produktionsstätten.

 

Hauptverantwortlichkeiten: 

  • Verantwortlich für die Implementierung und Aufrechterhaltung der Effektivität des Qualitatssystems durch Zurverfügungstellung des ‘perfekten Labels’ für unsere Kunden durch einen effektiven und effizienten Label-Change-Management-Prozess.  Das perfekte Label ist definiert als konform mit den inhaltlichen Anforderungen und rechtzeitiger Implementierung, sowohl innerhalb als auch außerhalb von AbbVie. Aufrechterhaltung eines Bewusstseins für die zutreffenden Anforderungen um für das Geschäft geeignete Lösungen voranzutreiben, die das Risiko minimieren und eine kontinuieriche Effizienzverbesserung gewährleisten.
  • Einhaltung etablierter Prioritäten, Richtlinien, Methoden und Abläufe um sicherzustellen, dass die Ergebnisse den Anforderungen entsprechen.
  • Zusammenarbeit und Kommunikation mit den wichtigsten Stakeholdern, wie Regulatory Affiliates und Packaging Engineering bei der Priorisierung der zu erledigenden Aufgaben und zur erfolgreichen Durchführung von Change Requests
  • Einhaltung des Label Change Zeitplans. Kommunikation und Erläuterung von Abweichungen zu den geplanten Finalisierungsterminen
  • Sicherstellen der Einhaltung von Righ-First-Time-Prinzipien vom begin des Changes bis zum finalen Artwork. 
  • Evaluierung der Auswirkungen eines Label Changes auf damit Zusammenhang stehende Labels und Herstellungsprozesse.
  • Sicherstellen von Vollständigkeit, Korrektheit und Kontrolle von Label Changes einschließlich Pflege der entsprechenden Spezifikationen und deren Dokumentation.
  • Enge Zusammenarbeit mit der Grafik bei der Erstellung von Artworks, von Entwürfen für die EInreichung zur Zuslassung und  ggef. Unterstützung von Commercial bei der Entwicklung von Label Design bei der Entwiclklung von Packmitteln.

Qualifikationen:

Erforderlich:

  • Bachelor-Abschluss in Business / Engineering/Sciences bevorzugt.  Alternativ Erfahrung in der Industrie (mind. 4 Jahre).
  • Mindestens 4 – 6 Jahre Erfahrung aus den Bereichen:  Quality/Regulatory– 2 Jahre, Operations – 2 Jahre, Pharmaceutical/Device Regulations – 2 Jahre.
  • Bevorzugt: Erfahrung im Labeling in der pharmazeutischen or biotechnologischen Industrie.
  • Breite Erfahrung benötigt für die Etablierung und Pflege des Netzwerks mit anderen Funktionen, Stakeholdern und dem Senior Managment.
  • Fähigkeit, andere auch ohne formale Autorität zu motivieren und Einfluss auszuüben
  • Kenntnis der anzuwendenden Regularien und Standards für Arzneimittel, Medizin- und Kombinationprodukte, besonders im Zusammenhang mit dem Packaging und Labeling Qualitätssystem.
  • Fähigkeit, logisch zu urteilen, Probleme zu lösen und unabhängig Entscheidungen zu treffen.
  • Selbstmotivation und hoher Fokus auf Details und Exaktheit.
  • Hohe schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit

Diese Stelle ist befristet für 15 Monate zu besetzen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung und bitten darum, dass Sie Ihre Gehaltsvorstellung und Ihr frühestes Startdatum oder Kündigungsfrist in Ihrem Motivationsschreiben angeben.

AbbVie zeichnet sich durch Diversität und Internationalität aus. Daher begrüßen wir Vielfalt bei unseren Bewerbern, insbesondere auch von chronisch kranken und schwerbehinderten Menschen.

Erfahren Sie mehr über AbbVie Deutschland auf www.abbvie.de/. Auf www.abbvie-care.de erhalten Sie weitere Informationen zu den Erkrankungen, für die AbbVie aktuell therapeutische Angebote hat.

AbbVie (NYSE:ABBV) ist ein globales, forschendes BioPharma-Unternehmen, das sich der Entwicklung innovativer Therapien für einige der komplexesten und schwerwiegendsten Erkrankungen der Welt verschrieben hat. Mission des Unternehmens ist es, mit seiner Expertise, seinen engagierten Mitarbeitern und seinem Innovationsanspruch die Behandlungsmöglichkeiten in vier Therapiegebieten deutlich zu verbessern: Immunologie, Onkologie, Virologie und Neurowissenschaften. In mehr als 75 Ländern arbeiten AbbVie-Mitarbeiter jeden Tag daran, die Gesundheitsversorgung für Menschen auf der ganzen Welt voranzutreiben. In Deutschland ist AbbVie an seinem Hauptsitz in Wiesbaden und seinem Forschungs- und Produktionsstandort in Ludwigshafen vertreten. Insgesamt beschäftigt AbbVie Deutschland rund 2.600 Mitarbeiter. Mit rund 29.000 Mitarbeitern weltweit vertreibt AbbVie Medikamente in mehr als 170 Länder.