Laborant (m/w/d) Instrumentelle Analytik

Einsatzort: Berlin

Gesundheit ist unser höchstes Gut

Wir - für das Leben

Die BERLIN-CHEMIE AG gehört zur italienischen Menarini-Gruppe und erforscht, produziert und vertreibt pharmazeutische Produkte in mehr als 30 Ländern. Unser Einsatz für die Gesundheit ist das, was die vielen verschiedenen Mitarbeiter in unserem Unternehmen verbindet. Mit unserer verantwortungsvollen Arbeit sorgen wir dafür, dass Patienten sich auf uns verlassen können. Denn wir stehen für das Leben.

NUTZEN SIE IHR POTENTIAL ALS

Laborant (m/w/d) Instrumentelle Analytik

Standort
Berlin
Fachbereich
Qualitätskontrolle
Karrierelevel
Berufseinsteiger
TOP 10 Attraktivste Arbeitgeber 2022 Für Absolventen Chemie und Pharma - trendence TOP 10 Attraktivste Arbeitgeber 2022 Für Professionals Chemie und Pharma - trendence

Ihre Aufgaben

Als Laborant (m/w/d) in der Abteilung Qualitätskontrolle im Bereich der Instrumentellen Analytik sind Sie im Rahmen festgelegter und/oder betriebsüblicher allgemeiner Vorgaben für die Planung und Bearbeitung von Aufgaben auf unterschiedlichen Gebieten der Arzneimittelprüfung zuständig. In Ihren Tätigkeitsbereich fallen Gehaltsbestimmungen und Reinheitsprüfungen, z.B. mit Hilfe von spektroskopischer und chromatographischer Methoden. Ihr Schwerpunkt liegt dabei in der HPLC, GC und Elementanalytik. Darüber hinaus sind Sie für die Durchführung von chemischen und physikalischen Qualitätsprüfungen im Rahmen der Freigabeuntersuchung, der Inprozesskontrolle und der Stabilitätsprüfung zuständig. Allgemeine Laborarbeiten wie die Herstellung von Reagenz-, Normal- und Kalibrierlösungen sowie die Prüfung der Identität von Rohstoffen und Fertigarzneimitteln gehören zu Ihren Aufgaben. Neben der Dokumentation und Auswertung der Prüf- und Kontrollergebnisse nebst Durchführung des 4-Augenprinzips, warten und kalibrieren Sie physikalische Messgeräte und beheben kleine Fehler. Arbeiten im Zusammenhang mit der Gerätequalifizierung und Software-Validierung sowie die Erstellung von SOPs sind ebenso Teil Ihrer Tätigkeit.

Ihr Profil

• abgeschlossene (mindestens 3-jährige) naturwissenschaftliche duale Berufsausbildung, z.B. als CTA oder Chemielaborant/in
• umfangreiche einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Arzneimittelprüfung auf dem Gebiet der instrumentellen Analytik insbesondere der HPLC, GC und/oder der Elementanalytik von Vorteil
• nachgewiesene betriebliche Spezialausbildung und -kenntnisse auf dem Gebiet der HPLC und GC wünschenswert
• gute Kenntnisse zu den geltenden GMP-Forderungen
• ausgezeichnete Deutsch-Kenntnisse und möglichst nachgewiesene Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Wovon Sie profitieren

  • mit der eigenen Arbeit einen Beitrag zur langfristigen Weiterentwicklung unseres innovativen Portfolios an Arzneimitteln und Behandlungsmöglichkeiten zu leisten
  • professionelle Welcome Days für einen optimalen Start und eine strukturierte Einarbeitung in Ihre Aufgaben
  • regelmäßige interne Schulungen und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • gelungene Mischung aus länderübergreifenden Projekten und familiärem Arbeiten
  • geregelter & flexibler Umgang mit der Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub, sehr gute tarifliche Vergütung und weitere Leistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebsrestaurant mit vielfältigen, gesunden Gerichten sowie frischem Barista-Kaffee für zwischendurch

Unser Angebot überzeugt Sie? Dann werden Sie Teil von uns. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.

Bewerbungstipps

So kommen Sie ans Ziel

Umfangreich und bestens unterstützt


Benefits

Bei uns wartet nicht nur eine attraktive und tarifliche Vergütung auf Sie. Wir bieten ein umfassendes Paket an Arbeitgeberleistungen von A wie Altersvorsoge bis Z wie Zuschüsse.

IHR KONTAKT


Claudia Kleemann

HR Expert

030 6707-2363

Berlin-Chemie AG


Glienicker Weg 125
12489 Berlin
Telefon 030 6707-3600