Labormitarbeiter Formulierungs- und Prozessentwicklung (m/w) - befristet

Einsatzort: Ludwigshafen

Labormitarbeiter Formulierungs- und Prozessentwicklung (m/w) - befristet

Labormitarbeiter Formulierungs- und Prozessentwicklung (m/w) - befristet

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung fester oraler Darreichungsformen im Labor- und Technikumsmaßstab bis zur Übergabe an die Klinikmusterfertigung oder Produktion
  • Bearbeitung von schwer wasserlöslichen Arzneistoffen unter Einsatz moderner Herstelltechnologien (Schmelzextrusion, Sprühtrocknung)
  • Weitgehend eigenständige Planung, Durchführung und Auswertung der Formulierungs-und Prozessentwicklungstätigkeiten
  • Dokumentation der Entwicklungsversuche in einem elektronischen Laborjournal
  • Arbeiten mit hochwirksamen Arzneistoffen, ggf. unter Vollschutz
  • Übernahme von Geräte- und Systemverantwortlichkeiten, Erstellung der gerätespezifischen Dokumentation
  • Betreuung von Auszubildenden, Praktikanten

Die Stelle ist zunächst für 12 Monate befristet zu besetzen.



Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Pharmakanten oder Pharmameister bzw. eine vergleichbare Fachrichtung, Berufserfahrung idealerweise vorhanden
  • Gute Kenntnisse hinsichtlich der Entwicklung, Herstellung, Prüfung und Bewertung von pharmazeutischen Darreichungsformen, insbesondere im Labor- und Technikumsmaßstab
  • Gute theoretische und praktische Kenntnisse in allen gängigen pharmazeutischen Grundoperationen und Verfahrenstechniken sowie in Spezialtechnologien wie der Extrusion und Sprühtrocknung
  • GMP Erfahrung
  • Hohes Maß an Flexibilität bei häufig wechselnden Aufgaben
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Schnelles Einarbeiten in neue Aufgaben und Technologien
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung und bitten darum, dass Sie Ihre Gehaltsvorstellung und Ihr frühestes Startdatum oder Kündigungsfrist in Ihrem Motivationsschreiben angeben.

AbbVie zeichnet sich durch Diversität und Internationalität aus. Daher begrüßen wir Vielfalt bei unseren Bewerbern, insbesondere auch von chronisch kranken und schwerbehinderten Menschen.

Erfahren Sie mehr über AbbVie Deutschland auf www.abbvie.de/. Auf http://www.abbvie-care.de erhalten Sie weitere Informationen zu den Erkrankungen, für die AbbVie aktuell therapeutische Angebote hat.

AbbVie (NYSE:ABBV) ist ein globales, forschendes BioPharma-Unternehmen, das sich der Entwicklung innovativer Therapien für einige der komplexesten und schwerwiegendsten Erkrankungen der Welt verschrieben hat. Mission des Unternehmens ist es, mit seiner Expertise, seinen engagierten Mitarbeitern und seinem Innovationsanspruch die Behandlungsmöglichkeiten in vier Therapiegebieten deutlich zu verbessern: Immunologie, Onkologie, Virologie und Neurowissenschaften. In mehr als 75 Ländern arbeiten AbbVie-Mitarbeiter jeden Tag daran, die Gesundheitsversorgung für Menschen auf der ganzen Welt voranzutreiben. In Deutschland ist AbbVie an seinem Hauptsitz in Wiesbaden und seinem Forschungs- und Produktionsstandort in Ludwigshafen vertreten. Insgesamt beschäftigt AbbVie Deutschland rund 2.600 Mitarbeiter. Mit rund 29.000 Mitarbeitern weltweit vertreibt AbbVie Medikamente in mehr als 170 Länder.