Treffen Sie AbbVie auf der T5 JobMesse

Labormitarbeiter (m/w) Qualitätskontrolle Arzneimittel befristet

Einsatzort: Ludwigshafen

Labormitarbeiter (m/w) Qualitätskontrolle Arzneimittel befristet

Labormitarbeiter (m/w) Qualitätskontrolle Arzneimittel befristet

1. Zielsetzung der Funktion generell (Zweck, was soll bewirkt werden)

  • Sicherstellung und Durchführung einer ordnungsgemäßen GMP-konformen Prüfung  von Zwischenprodukten, Bulk- bzw. Fertigarzneimitteln und Stabilitätsmustern sowie gegebenenfalls weiterer Proben (z.B. Monitoring-Proben, Validierungschargen) auf Basis gültiger Prüfanweisungen
  • Methodentransfers auf Basis der geltenden Dokumente (z.B. Prüfvorschriften, Arbeitsanweisungen, Validierungs- und Transferplänen)
  • Sicherstellung und Durchführung einer ordnungsgemäßen GMP-konformen Prüfung

2. Basis- bzw. Hauptaufgaben in Kurzform (Aufgaben und Verantwortlichkeiten)

  • Richtige, vollständige und termingerechte Abarbeitung der Prüfaufträge gemäß Prüfanweisung.
  • Ordnungsgemäße Dokumentation der durchgeführten Tätigkeiten
  • Einhaltung von Anweisungen für den Laborbereich und der Prüfvorschriften
  • Sicherstellung der Eignung der verwendeten Prüfmittel und Verbrauchsmaterialien
  • Sicherstellung der Ordnung im Labor (5S)
  • Einhaltung aller Sicherheitsvorgaben für das Labor (PSA) und des Standortes.
  • Planung und Beschaffung der zur Ausführung der Untersuchungen notwendigen

Bedarfe an Chemikalien, Reagenzien, Verbrauchsmaterialien

  • Abstimmung bei der Belegung von Geräten und Räumen und Rücksprache mit Koordination, Laborleitung, Servicegruppe der Qualitätssicherung
  • Information von Koordinierenden und Laborleiter bei Abweichungen und besonderen Beobachtungen
  • Umsetzung der Erkenntnisse aus persönlichen Trainings und Besprechungen
  • Aktive Mitwirkung an der fortlaufenden Optimierung der Arbeitsabläufe, z.B. Verbesserungsvorschläge im Rahmen der Durchführung der Prüfungen und Laborabläufe, Mitwirkung bei einer effizienten Aufgabenplanung.
  • Führung / Pflege von Regelkarten
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant/-in oder vergleichbaren Abschluss
  • Gute Kenntnisse in analytischer Chemie und instrumenteller Analytik
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Hochleistungsflüssigchromatographie (HPLC), UV-VIS Spektrometrie und Wirkstofffreisetzung (USP; PhEur) erwünscht
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich validierter Analysensysteme
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, LIMS)
  • Erfahrung im Arbeiten unter GMP erwünscht
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeiten
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise+
  • Zuverlässigkeit und höchste Genauigkeit bei der Arbeit
  • Gute Englischkenntnisse wünschenswert

Die Stelle ist befristet für 12 Monate zu besetzen.

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung und bitten darum, dass Sie Ihre Gehaltsvorstellung und Ihr frühestes Startdatum oder Kündigungsfrist in Ihrem Motivationsschreiben angeben.

 

 

AbbVie zeichnet sich durch Diversität und Internationalität aus. Daher begrüßen wir Vielfalt bei unseren Bewerbern, insbesondere auch von chronisch kranken und schwerbehinderten Menschen.

Erfahren Sie mehr über AbbVie Deutschland auf www.abbvie.de/. Auf www.abbvie-care.de erhalten Sie weitere Informationen zu den Erkrankungen, für die AbbVie aktuell therapeutische Angebote hat.

AbbVie (NYSE:ABBV) ist ein globales, forschendes BioPharma-Unternehmen, das sich der Entwicklung innovativer Therapien für einige der komplexesten und schwerwiegendsten Erkrankungen der Welt verschrieben hat. Mission des Unternehmens ist es, mit seiner Expertise, seinen engagierten Mitarbeitern und seinem Innovationsanspruch die Behandlungsmöglichkeiten in vier Therapiegebieten deutlich zu verbessern: Immunologie, Onkologie, Virologie und Neurowissenschaften. In mehr als 75 Ländern arbeiten AbbVie-Mitarbeiter jeden Tag daran, die Gesundheitsversorgung für Menschen auf der ganzen Welt voranzutreiben. In Deutschland ist AbbVie an seinem Hauptsitz in Wiesbaden und seinem Forschungs- und Produktionsstandort in Ludwigshafen vertreten. Insgesamt beschäftigt AbbVie Deutschland rund 2.600 Mitarbeiter. Mit rund 29.000 Mitarbeitern weltweit vertreibt AbbVie Medikamente in mehr als 170 Länder.

Ähnliche Jobangebote