Leiter Exportkontrolle und Exportkontrollbeauftragter (m/w/d)

Einsatzort: Duisburg

View job here
null
null

Leiter Exportkontrolle und Exportkontrollbeauftragter (m/w/d)

  • Vollzeit
  • Duisburg, Deutschland
  • Mit Berufserfahrung
  • 30.05.22

Warum Shimadzu?

Wir sind ein führender, weltweit agierender Hersteller von Lösungen für die instrumentelle Analytik, in der Medizintechnik und im Bereich der Testmaschinen. Wir entwickeln und produzieren innovative Produkte für Labore in der Industrie, Wissenschaft und diversen Institutionen. Die Marke Shimadzu steht seit mehr als 145 Jahren für Qualität, Nachhaltigkeit und Innovation. Durch diese Werte und unsere über 850 Mitarbeiter (m/w/d) in Europa gelingt es uns, die hohen Ansprüche unserer internationalen Kunden kontinuierlich zu übertreffen.

Im Rahmen einer Nachbesetzung suchen wir für unsere Europazentrale am Standort Duisburg einen

Leiter Exportkontrolle und Exportkontrollbeauftragter (m/w/d)

Ihre Mission bei Shimadzu:

  • Exportportkontrollrechtliche Bewertung, Freigabe, Dokumentation und Überwachung von relevanten Transaktionen für europäische und GUS Zielmärkte
  • Kommunikation mit der japanischen Muttergesellschaft und unseren europäischen Vertriebsorganisationen hinsichtlich Exportkontrolle
  • Beantragung von Genehmigungen bei zuständigen Behörden sowie die Erstellung von Ausfuhranmeldungen und deren Fristenkontrolle
  • Berichtspflicht an den Ausfuhrverantwortlichen
  • Unterstützung von Exportkontrollprüfungen
  • Betreuung der Sanktionsmonitoring Software
  • Weiterentwicklung unseres Exportkontrollsystems und zughöriger Prozesse incl. der Erstellung von Arbeits- und Organisationsanweisungen für relevante Abteilungen
  • Schulung und Weiterbildung von Mitarbeitern (m/w/d)
  • Unterstützung der (Compliance) Gruppe bei weiteren regulatorischen Aspekten

Das sind Sie:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium mit Schwerpunkt Außenhandel, Recht oder Wirtschaft
  • Sie bringen praktische Erfahrung in der Exportkontrolle und/oder Außenwirtschaft mit
  • Sie haben Kenntnisse im Bereich Außenwirtschaftsrecht (AWG/AWV), der EU-Dual-Use Verordnung und der EU-Sanktionen
  • Kenntnisse des japanischen Exportkontrollrechts sowie im US-Exportkontrollrecht wären wünschenswert
  • Sie sind technikaffin bzw. bringen Berufserfahrung aus einem technikorientierten Unternehmen mit
  • Sie haben fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sichere Kenntnisse in der Anwendung von MS Office und gegebenenfalls SAP R3
  • Teamfähigkeit, Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme, Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Bereitschaft zur Weiterbildung und Kommunikationsfähigkeit gehören zu Ihrem Selbstverständnis

Unser Angebot:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit attraktivem Vergütungspaket sowie flexiblen Arbeitszeiten mit Home-Office Anteil
  • Berufliche Aus- und Weiterbildung
  • Teamwork in einem wachstumsorientierten, stabilen und weltweit agierenden Unternehmen
  • Ein internationales und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Die Möglichkeit, in hohem Maße selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Gemeinsame Veranstaltungen und Events

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung!