Leiter/in (m/w/d) der IT-Abteilung

Einsatzort: München

MPI

  • Teilchen-, Plasma- und Quantenphysik

Art der Stelle

Leiter/in (m/w/d) der IT-Abteilung

Stellenangebot vom 22.06.2020

Das Max-Planck-Institut für Physik (MPP) betreibt Grundlagenforschung auf dem Gebiet der theoretischen und experimentellen Elementarteilchen- und Astroteilchenphysik mit ca. 330 Mitarbeitern aus mehr als 20 Ländern. Für unsere wissenschaftlichen Projekte nutzen wir in internationaler Zusammenarbeit Einrichtungen großer nationaler und internationaler Laboratorien z. B. in Genf (CERN), Italien (Gran Sasso Laboratorium) und Japan (KEK). Zur Auswertung großer Datenmengen und für HPC-Anwendungen gibt es eine enge Zusammenarbeit mit der Max Planck Computing and Data Facility (MPCDF). Wir suchen ab sofort eine/n

Leiter/in (m/w/d) der IT-Abteilung in Vollzeit

Ihre Aufgaben

-Leitung der IT-Abteilung mit derzeit sieben Mitarbeitern

-Planung und Entwicklung der IT-Infrastruktur und der zentralen Dienste

-Planung und Betreuung der IT-Projekte der wissenschaftlichen Arbeitsgruppen

-Problemlösung bei Nutzern und Anleitung der Mitarbeiter für die Nutzerbetreuung

-Beschaffung, Installation, Betrieb und Überwachung der zentralen Dienste wie Mail, Web, Backup, Storage (> 1 PB), Videokonferenz, Telekommunikation und das Netzwerk, der Betriebssysteme, sowie weiterer Soft- und Hardware 

-Betreuung der Arbeitsplatzrechner und Laptops mit verschiedenen Betriebssystem (Linux, Windows, Ma-cOS) • Umzug der IT-Systeme und Abteilung in 2022 und Inbetriebnahme im Neubau des Instituts auf dem Garchinger Forschungscampus

Ihr Profil

-Abgeschlossenes Masterstudium der Informatik oder vergleichbare wissenschaftliche Qualifikation

-Erfahrungen auf einigen der beschriebenen Tätigkeitsfeldern sowie mit den eingesetzten Betriebssystemen, mit Standardsoftware und dem Betrieb eines LAN/WLAN 

-Bereits erprobte Führungskompetenz 

-Teamfähigkeit und ausgeprägte Kooperationsbereitschaft

-Aktive Englischkenntnisse und sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

-Herausfordernde Organisations- und Führungsaufgabe in internationalem Arbeitsumfeld

-Die Möglichkeit, IT-Systeme für die Wissenschaft mitzugestalten

-Unbefristete Anstellung, Vollzeit (39 Std./Woche), Gleitende Arbeitszeit

-Vergütung nach TVöD (Bund) entsprechend Qualifikation und Erfahrung

-Sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten

-Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefor-dert, sich zu bewerben.

Ihre vollständige Bewerbung sollte bis zum 15.07.2020 von dieser Seite aus hochgeladen werden. https://apply.mpp.mpg.de/LeitungIT

Ihre Fragen beantwortet

Dr. Stefan Kluth

Max-Planck-Institut für Physik (Werner-Heisenberg-Institut)

Föhringer Ring 6

D–80805 München

skluth@mpp.mpg.de

Das Max-Planck-Institut für Physik speichert und verarbeitet die personenbezogenen Daten, die Sie für Ihre Bewerbung einreichen. Weitere Informationen zu den personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.mpp.mpg.de/lernen-und-arbeiten/stellenangebote/schutz-von-bewerberdaten/