Leiter (m/w) Solvency II / Risikomanagement quantitativ (Gruppe Solvabilität)

Einsatzort: Berlin

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. ist der Spitzenverband der deutschen Versicherungs­wirtschaft mit Sitz in Berlin. Wir vertreten die Interessen der Versicherungs­wirtschaft gegenüber Parlament, Regierung und Öffentlichkeit - national, in Europa und auch international. Als Dienstleister unserer Mitglieds­unter­nehmen befassen wir uns mit allen Themen von grundsätzlicher Bedeutung für die Versicherungs­wirtschaft.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Leiter (m/w) Solvency II / Risikomanagement
quantitativ (Gruppe Solvabilität)

  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung bei einem Versicherer, einem Beratungshaus oder in einer Bank erworben?
  • Sie haben einen fundierten mathematischen und analytischen Background, Solvency II ist mitnichten ein Fremdwort für Sie?
  • Sie sind eloquent und können komplizierte Sachverhalte auf den Punkt bringen?

Dann sollten wir ins Gespräch kommen!

Ihr Profil:

Für diese anspruchsvolle Stelle verfügen Sie über:

  • einen überdurchschnittlichen Hochschulabschluss als Mathematiker/in, Wirtschaftsmathematiker/in
    o. ä.
  • mehrjährige Berufserfahrung in einer Risikomanagement-Funktion, versicherungsmathematischen oder vergleichbaren Funktion - bestenfalls in einem Versicherungs- oder Beratungsunternehmen oder in einer Bank erworben
  • idealerweise zusätzliche Qualifikationen wie Promotion oder Aktuar/in (DAV) und haben eine nachgewiesene Führungs- und Projekterfahrung

Wichtig ist, dass Sie komplexe aufsichtsrechtliche / quantitative Sachverhalte in einer präzisen und anschaulichen Sprache darstellen können - sowohl schriftlich als auch mündlich. Sie überzeugen als Persönlichkeit und haben ein hohes Maß an Eigeninitiative und Souveränität. Unverzichtbar sind sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, die möglichst durch einen Auslandsaufenthalt erworben wurden. Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie Freude an Mitarbeiterführung, gepaart mit Motivationsgeschick runden Ihr Profil ab.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Die Gruppe Solvabilität ist angesiedelt in der Abteilung Finanzregulierung, die sich mit politischen und aufsichtlichen Initiativen zur "Prudential Regulation" befasst
  • Als Leiter/in der Gruppe "Solvabilität" übernehmen Sie die Verantwortung für quantitative Aspekte der Finanzregulierung
  • Das betrifft nicht nur das neue Versicherungsaufsichtssystem Solvency II. In Ihren Verantwortungsbereich fallen auch Stresstests sowie Datenerhebungen und -analysen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für Auskünfte steht Ihnen der Leiter Risikomanagement, Herr Götz Treber, unter: 030/2020-5470 zur Verfügung.

Wenn Sie sich für diese Aufgabe sowie für die damit verbundenen Gestaltungs- und Entwicklungs­möglich­keiten interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung zu.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - Ihre GDV-Personalabteilung!

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ähnliche Jobangebote