Leiter Prozesseinheit Downstream Processing Produktion (m/w)

Einsatzort: Laupheim

Als führendes Dienstleistungsunternehmen für die Entwicklung und Herstellung von Wirkstoffen leistet Rentschler einen entscheidenden Beitrag zur weltweiten Verfügbarkeit von biotechnologischen Arzneimitteln.
Wir sind ein stark wachsendes Familienunternehmen mit rund 770 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und haben im letzten Jahr unsere Produktionskapazitäten mehr als verdoppelt. Für diese Expansion brauchen wir ein größeres Team. Was die Menschen bei Rentschler eint, ist die Leidenschaft für das, was sie tun. Jeder Einzelne steckt sein Wissen und Können in den Projekterfolg. Werden Sie jetzt ein Teil dieses Teams!
 

Leiter Prozesseinheit Downstream Processing Produktion (m/w)

Für unsere Abteilung Produktion, zum nächstmöglichen Termin

Aufgaben

  • Verantwortliche Führung, Koordination und strategische Entwicklung einer Produktionsgruppe im Downstream mit 8 bis 15 Mitarbeitern
  • Sach- und Personalkostenverantwortung inklusive Budgetplanung und -überwachung
  • Sicherstellung der erfolgreichen Durchführung von Kundenprojekten (Prozesstransfer, Scale up und Herstellung von klinischem Prüfmustern für frühe und späte klinische Prüfphasen)
  • Umsetzung und Einhaltung der GMP-Compliance-Anforderungen in Ihrem Verantwortungsbereich
  • Mitwirkung bei der Organisationsentwicklung durch Optimierung von Prozessen und Abläufen sowie Qualitätsmanagement und Effizienzsteigerung
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der Abteilungsstrategien
  • Sicherstellung der Betriebssicherheit im Umfeld der Produktionsbereiche und -anlagen
  • Repräsentation des Fachbereiches in übergreifenden Gremien, vor Kunden und auf Konferenzen sowie in Form von Publikationen

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium (Master) der Biotechnologie, Biologie, Bioverfahrenstechnik mit Promotion oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige Berufserfahrung in der biotechnologischen Industrie
  • Fundierte Erfahrung in der Führung, Motivation und Entwicklung von Mitarbeitern
  • Sehr gute Kenntnisse in der tierischen Zellkultur und/oder in der Aufreinigung von biotechnologisch hergestellten Proteinen
  • Erfahrung in der Umsetzung und Einhaltung von GMP-Compliance-Anforderungen im Umfeld der Wirkstoffproduktion
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Kommunikationsstärke, Organisationstalent, Teamfähigkeit und Durchsetzungsstärke
  • Wirtschaftliches, analytisches und konstruktives Denken und Handeln 
  • Hohes Maß an Eigeninitiative

Wir bieten

  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einer zukunftssicheren Branche
  • Eine kollegiale Atmosphäre
  • Vielseitige Weiterentwicklung
  • Attraktive Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitkonten
  • Hauseigene Kantine
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Altersvorsorge
  • Betriebseigene Kinderkrippe

Ähnliche Jobangebote