Leiter Qualitätskontrolle Freigabeanalytik - Liquida und Suppositorien (m/w/d)

Einsatzort: Berlin

Gesundheit ist unser höchstes Gut

Wir - für das Leben

Die BERLIN-CHEMIE AG gehört zur italienischen Menarini-Gruppe und erforscht, produziert und vertreibt pharmazeutische Produkte in mehr als 30 Ländern. Unser Einsatz für die Gesundheit ist das, was die vielen verschiedenen Mitarbeiter in unserem Unternehmen verbindet. Mit unserer verantwortungsvollen Arbeit sorgen wir dafür, dass Patienten sich auf uns verlassen können. Denn wir stehen für das Leben.

NUTZEN SIE IHR POTENTIAL ALS

Leiter Qualitätskontrolle Freigabeanalytik - Liquida und Suppositorien (m/w/d)

Standort
Berlin
Fachbereich
Qualitätskontrolle
Karrierelevel
Berufserfahrene

Ihre Aufgaben

Als Teil der Abteilung Qualitätskontrolle sind Sie im Bereich Freigabeanalytik als Leiter für die fachliche und disziplinarische Leitung der Struktureinheit Liquida und Suppositorien insbesondere für die eigenverantwortliche Durchführung aller hierfür erforderlichen Führungsaktivitäten zuständig. Darunter fallen z.B. die Anleitung und Motivation der zugeordneten Mitarbeiter sowie die Koordination und Sicherstellung der Aufgabenerfüllung durch diese bzw. durch externe Dienstleister in Übereinstimmung mit den anzuwendenden gesetzlichen und betrieblichen Regelungen, Richtlinien, Leitfäden und Normen.

Im Rahmen allgemeiner Managementanweisungen übernehmen Sie darüber hinaus die Gesamtverantwortung für die Gestaltung, Durchführung, Weiterentwicklung und Umsetzung aller organisatorischer Fragestellungen hinsichtlich einer termin- und sachgerechten Inprozesskontrolle sowie der Vorbereitung der Freigabe von Fertigarzneimitteln von Liquida und Suppositorien in Übereinstimmung mit den anzuwendenden gesetzlichen Regelungen, Richtlinien, Leitfäden und Normen sowie in Übereinstimmung mit den Zulassungsunterlagen. Des Weiteren sind Sie für die Organisation und Koordinierung einer termingerechten Durchführung von Methodenentwicklungen, Methodenvalidierungen, Methodentransfers sowie die analytische Begleitung von Prozess- und Reinigungsvalidierungen im Verantwortungsbereich zuständig.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes naturwissenschaftliches Direktstudium (z.B. in der Fachrichtung Pharmazie oder Chemie) sowie Promotion
  • umfangreiche (mindestens 8 Jahre) einschlägige Berufserfahrung in der pharmazeutischen Qualitätskontrolle, -sicherung und/oder der Herstellung
  • hervorragende Kenntnisse der gesetzlichen Bestimmungen auf dem Gebiet der pharmazeutischen Qualitätskontrolle
  • nachgewiesene Führungserfahrung
  • ausgezeichnete Überzeugungs-, Durchsetzungs-, Problemanalyse-, Problemlösungs-, Präsentations- sowie Moderationsfähigkeiten
  • sehr gute Deutsch- und verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Wovon Sie profitieren

  • mit der eigenen Arbeit einen Beitrag zur langfristigen Weiterentwicklung unseres innovativen Portfolios an Arzneimitteln und Behandlungsmöglichkeiten zu leisten
  • professionelle Welcome Days für einen optimalen Start und eine strukturierte Einarbeitung in Ihre Aufgaben
  • regelmäßige interne Schulungen und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • gelungene Mischung aus länderübergreifenden Projekten und familiärem Arbeiten
  • geregelter & flexibler Umgang mit der Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub, sehr gute tarifliche Vergütung und weitere Leistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebsrestaurant mit vielfältigen, gesunden Gerichten sowie frischem Barista-Kaffee für zwischendurch

Unser Angebot überzeugt Sie? Dann werden Sie Teil von uns. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.

Bewerbungstipps

So kommen Sie ans Ziel

Umfangreich und bestens unterstützt


Benefits

Bei uns wartet nicht nur eine attraktive und tarifliche Vergütung auf Sie. Wir bieten ein umfassendes Paket an Arbeitgeberleistungen von A wie Altersvorsoge bis Z wie Zuschüsse.

IHR KONTAKT


Astrid Knöll

Personalreferentin

030 6707-3492

Berlin-Chemie AG


Glienicker Weg 125
12489 Berlin
Telefon 030 6707-3600