Leiter (w/m/d) Indirekte Steuern

Einsatzort: Waiblingen

slider image
  • slider image 1
  • slider image 2

WARUM STIHL. Weil wir Ihnen als international erfolgreiches Familienunternehmen und führende Weltmarke im Bereich Motorsägen und Motorgeräte alle Voraussetzungen bieten, persönlich und beruflich zu wachsen. Gemeinsam mit über 16.000 Mitarbeitern gestalten wir die Zukunft von STIHL in einer Zeit des digitalen Wandels - vorausschauend und verantwortungsbewusst.

Sie leiten in Waiblingen die Abteilung Indirekte Steuern und sind verantwortlich für alle umsatzsteuerlichen Fragen der deutschen Stammhaus-Gesellschaften. Zudem bearbeiten Sie internationale Projekte im Umfeld des Umsatzsteuerrechts.

An unserem Standort in Waiblingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Leiter (w/m/d) Indirekte Steuern

Ihre Aufgaben

  • Analysieren und Optimieren bestehender umsatzsteuer-relevanter Geschäftsprozesse sowie Gestalten und Umsetzen neuer Abläufe
  • Weiterentwickeln der VAT Compliance einschl. SAP-basierter Kontrollen
  • Mitwirken bei der Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen, Umsatzsteuererklärungen sowie -vergütungsanträge unter Berücksichtigung der gültigen steuerrechtlichen Rahmenbedingungen
  • Abstimmen mit den betroffenen internen Bereichen und externen Beratern
  • Unterstützen bei der Erstellung und Implementierung von Value Added Tax Richtlinien / Arbeitsanweisungen sowie Sicherstellen von deren Einhaltung und Schulen der Fachbereiche
  • Unterstützen bei nationalen und internationalen Projekten in umsatzsteuerlichen Fragen
  • Mitwirken bei internen und externen Prüfungen sowie Ansprechpartner bei umsatzsteuerlichen Sachverhalten
  • Unterstützen bei Schnittstellen zu lohn- und ertragsteuerlichen Fragestellungen
  • Fachliche und disziplinarische Führung eines kleinen Teams

Das bringen Sie mit

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Umsatzsteuer-Experte in einem international agierenden Konzern oder in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bzw. Steuerberatungskanzlei
  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsrecht, Finanzwirtschaft, Steuerberaterexamen wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse des nationalen und internationalen Umsatzsteuerrechts; Erfahrung in der Gestaltung und Umsetzung umsatzsteuerrelevanter Sachverhalte
  • Grundkenntnisse zu lohnsteuerlichen Fragestellungen (insbesondere § 37b EstG Sachzuwendungen)
  • Sehr gute Englischkenntnisse, gute SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Ausgeprägtes analytisches Denken, Urteilsvermögen sowie eine starke Prozessorientierung
  • Systematische, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Verhandlungsstärke
  • Verbindliches und sicheres Auftreten

Wir bieten

  • Es erwarten Sie spannende Aufgaben, die Sie aktiv mitgestalten können. Mitunter auch in internationalen Projektteams.
  • Wer möchte, kann früh Verantwortung übernehmen. Wir schätzen und fördern die fachliche Auseinandersetzung, einen hohen Qualitätsanspruch und bieten Raum für neue Ideen.
  • Wir bieten ein hohes Maß an privater Planungssicherheit: Neben einem attraktiven Vergütungspaket profitieren Sie von übertariflich guten Sozialleistungen, flexiblen Arbeitszeiten sowie einer umfassenden Gesundheitsförderung.
  • Und nicht zu unterschätzen: STIHL ist durch und durch ein Familienunternehmen. Wir legen Wert auf persönlichen Kontakt und fördern eine offene, leistungs- und mitarbeiterorientierte Führungskultur.