Masterarbeit Biotechnologie “Engineering synthetic glycosylation cascades”

Einsatzort: Magdeburg

MPI

Art der Stelle

Masterarbeit Biotechnologie “Engineering synthetic glycosylation cascades”

Stellenangebot vom 23.01.2018

Das Thema

Glykosilierung ist eine wichtige Proteinmodifikation und als solche an der Regulierung der biologischen Aktivität und Stabilität vieler Proteine beteiligt. Am MPI Magdeburg entwickeln wir in-vitro Enzymkaskaden zur Synthese von lipidverknüpften Oligosacchariden und Nukleotidzuckern – Substrate für das in-vitro glycoengineering von Proteinen.

Es besteht die Möglichkeit mit modernster Ausrüstung an Schlüsseltechnologien zu arbeiten. Zudem wird eine gründliche Betreuung und Ausbildung durch Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts für Dynamik komplexer technischer Systeme geboten.

Ihr Profil

  • Studium: Biotechnologie, technische Biologie, Bioprozesstechnik, Bioingenieurswesen
  • Erfahrung mit Laborarbeiten und idealerweise Erfahrung mit Proteinexpression
  • Motivation, Neugier und Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • Ein spannendes Forschungsprojekt und die Möglichkeit Schlüsseltechnologien zu entwickeln
  • Erstklassige Betreuung und Ausbildung durch unsere Mitarbeiter
  • Einarbeitung an hochmodernen Geräten zur biotechnologischen Forschung und Entwicklung
  • Erwerb von Expertise in einer wichtigen Technologie der Zukunft

Starttermin ist Frühjahr 2018

Ihre Bewerbung

Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen auf Deutsch oder Englisch

Kontakt:

Dr. Thomas Rexer
E-Mail:  
Phone: +49 (0) 391 6110 375

Reza Mahour, MSc
E-Mail: Phone: +49 (0) 391 6110 371

Ähnliche Jobangebote