Pharmacometrician (m/w)

Einsatzort: Ludwigshafen

Pharmacometrician (m/w)

Pharmacometrician (m/w)

Your Responsibilities:

 

1)     Perform modeling and simulation for drug concentration and its effect disease dynamics (PKPD) and answer general questions regarding M&S at various stages of drug development

·         Contribute to the design, analysis, reporting, and presentation of pharmacokinetic and pharmacodynamic modeling and simulation data and quantitative decision making in clinical pharmacology.

·         Represents Pharmacometrics aspects in internal project teams

2)  Ensure timely performing of modeling and simulation tasks in cooperation with responsible  pharmacometrics project lead

·         Receive appropriate technical and personal training to advance in current position

·         Give and receive frequent feedback regarding work performance and development needs as appropriate

·         Priorization of M&S and other statistical analysis tasks

 

3) Maintain communication within global CPPM, Pharmacometrics, Data management and related areas

·         Contribute to telephone conferences with US colleagues

·         Possible business trip to US to discuss M&S standards with US colleagues

·         Ensure communication with upper management and other department representatives

 

4) Co-ordination of further development of PKPD programming infrastructure

·         Ensure implementation of innovative software and modeling solutions

·         Keep track of publications in the indication area of compound to ensure state of the art M&S and addressing the right questions

Your Profile:

 

Basic:

 

PhD in field related to Pharmacokinetics. 

 

 1-3 yrs experience.

 

Preferred:

 

Demonstrates technical expertise on PK/PD projects

 

Must have demonstrated ability to lead PK/PD, and Pharmacometric activities from planning,

implementation through completion

 

 Knowledge of standard business procedures (regulatory guidances, global regulations, SOPs)

 

 Proficient in PK/PD or related analyses.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung und bitten darum, dass Sie Ihre Gehaltsvorstellung und Ihr frühestes Startdatum oder Kündigungsfrist in Ihrem Motivationsschreiben angeben.

 

 

AbbVie zeichnet sich durch Diversität und Internationalität aus. Daher begrüßen wir Vielfalt bei unseren Bewerbern, insbesondere auch von chronisch kranken und schwerbehinderten Menschen.

 

Erfahren Sie mehr über AbbVie Deutschland auf www.abbvie.de/. Auf www.abbvie-care.de erhalten Sie weitere Informationen zu den Erkrankungen, für die AbbVie aktuell therapeutische Angebote hat.

AbbVie (NYSE:ABBV) ist ein globales, forschendes BioPharma-Unternehmen, das sich der Entwicklung innovativer Therapien für einige der komplexesten und schwerwiegendsten Erkrankungen der Welt verschrieben hat. Mission des Unternehmens ist es, mit seiner Expertise, seinen engagierten Mitarbeitern und seinem Innovationsanspruch die Behandlungsmöglichkeiten in vier Therapiegebieten deutlich zu verbessern: Immunologie, Onkologie, Virologie und Neurowissenschaften. In mehr als 75 Ländern arbeiten AbbVie-Mitarbeiter jeden Tag daran, die Gesundheitsversorgung für Menschen auf der ganzen Welt voranzutreiben. In Deutschland ist AbbVie an seinem Hauptsitz in Wiesbaden und seinem Forschungs- und Produktionsstandort in Ludwigshafen vertreten. Insgesamt beschäftigt AbbVie Deutschland rund 2.600 Mitarbeiter. Mit rund 29.000 Mitarbeitern weltweit vertreibt AbbVie Medikamente in mehr als 170 Länder.