Projektleiter Entwicklung für Medizinprodukte (m/w/d)

Einsatzort: Nieder-Olm

Logo
Headerbild

Über uns:

Wir sind ein mittelständisches, stark expandierendes Familienunternehmen mit ca. 270 Mitarbeitern in der Medizinprodukte-Branche mit Sitz in Nieder-Olm bei Mainz.

Auf Grund unserer hohen Fachexpertise sind wir ein nationaler Marktführer auf unserem Gebiet und verzeichnen ein stetiges Wachstum im internationalen Markt. Flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege, Innovationsstärke und offene Türen zeichnen uns aus.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Entwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Projektleiter Entwicklung für Medizinprodukte (m/w/d)

Was Sie bewegen

  • Sie leiten und treiben erfolgreich Entwicklungsprojekte von passiven Medizinprodukten aus Kunststoffen - von der Konzeption, dem Design, über Prototypen bis zur Serienreife für die klinische Anwendung - voran
  • Sie erstellen die entsprechenden technischen Entwicklungsdokumentationen gemäß regulatorischen Vorgaben (z.B. DIN EN ISO 13485, MDR, CFR820)
  • Sie fördern den aktiven Austausch, die Kommunikation und enge Zusammenarbeit mit internen Abteilungen sowie externen Lieferanten und Entwicklungspartnern

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Ingenieurstudium mit Schwerpunkt Kunststofftechnik oder Medizintechnik bzw. vergleichbare Qualifikationen
  • Sie haben mehrjährige praktische Erfahrungen in der Leitung von Projekten
  • Sie bringen neben fachlichem Knowhow eine gute analytische und methodische Befähigung sowie eine strukturierte lösungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise mit
  • Sie arbeiten gerne im Team und überzeugen durch Kommunikationsstärke, Begeisterungs-, Motivations- und Konfliktfähigkeit
  • Sie haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Einen sicheren und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • Ideenmanagement, Freiraum zur Mitgestaltung von Prozessen und selbständiges Arbeiten
  • Eine Willkommenskultur und Zeit sich in Ihrer Aufgabe zurechtzufinden
  • Ein freundliches Arbeitsklima und Kollegen, die Ihnen auf Augenhöhe begegnen
  • Teil eines erfolgreichen Teams in einem innovativen Familienunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen zu werden
  • Aktive Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung durch interne und externe Fortbildungsangebote
  • Aktive Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge durch ein etabliertes betriebliches Gesundheits- management (GEMA)
  • Die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Firmenevents wie z.B. Sommerfest mit Familie, Weihnachtsfeier und After-Work-Aktivitäten

Haben Sie Interesse?

Machen Sie den ersten Schritt und senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und Ihren Gehaltswunsch unter Angabe der Referenznummer 21-411 per E-Mail an Frau Angelika Enders, Leiterin Personal, bewerbung@tracoe.com

Bitte beachten Sie, dass wir nur pdf-Dokumente berücksichtigen können.

www.tracoe.com
www.facebook.com/tracoe