Projektmanager (m/w/d) nichtinterventionelle Studien

Einsatzort: Berlin

Gesundheit ist unser höchstes Gut

Wir - für das Leben

Die BERLIN-CHEMIE AG gehört zur italienischen Menarini-Gruppe und erforscht, produziert und vertreibt pharmazeutische Produkte in mehr als 30 Ländern. Unser Einsatz für die Gesundheit ist das, was die vielen verschiedenen Mitarbeiter in unserem Unternehmen verbindet. Mit unserer verantwortungsvollen Arbeit sorgen wir dafür, dass Patienten sich auf uns verlassen können. Denn wir stehen für das Leben.

NUTZEN SIE IHR POTENTIAL ALS

Projektmanager (m/w/d) nichtinterventionelle Studien

Standort
Berlin
Fachbereich
Medizin & Forschung
Karrierelevel
Berufseinsteiger

Ihre Aufgaben

In der Position als "Projektmanager (m/w/d) nichtinterventionelle Studien" übernehmen Sie befristet für 24 Monate die Verantwortung für die frist- und termingerechte Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der in enger Zusammenarbeit mit dem Produktteam geplanten nichtinterventionellen Studien (NIS). Darüber hinaus sind Sie für die Gewährleistung der Einhaltung der internen Standard Operating Procedures, der national und international gültigen Richtlinien sowie legalen Anforderungen zuständig. Sie unterstützen in der Anfertigung von Kostenangeboten und vertraglichen Vereinbarungen sowie überwachen die dazugehörigen Projektbudgets. Des Weiteren sind Sie primärer Ansprechpartner für den Innen- und Außendienst in allen Studienbelangen und sind verantwortlich für die regelmäßige Erstellung interner Statusberichte sowie die Meldung an Behörden und Institutionen. Die Koordination der Zusammenarbeit mit der Clinical Research Organisation und weiteren externen Dienstleistern, wie z.B. Grafikagentur, Druckerei und Logistikunternehmen fällt ebenso in Ihren Aufgabenbereich.

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder medizinisches Studium
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung in der klinischen Forschung als Clinical Research Associate (CRA) oder Projektmanager bei einem Auftragsforschungsunternehmen oder Sponsor
  • wünschenswert sind fundierte Spezialkenntnisse des regulatorischen Umfeldes sowie in der Organisation und Durchführung von NIS
  • Erfahrungen in der Projektarbeit sowie ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten sind von Vorteil
  • ausgezeichnete Deutsch-Kenntnisse und sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Wovon Sie profitieren

  • mit der eigenen Arbeit einen Beitrag zur langfristigen Weiterentwicklung unseres innovativen Portfolios an Arzneimitteln und Behandlungsmöglichkeiten zu leisten
  • professionelle Welcome Days für einen optimalen Start und eine strukturierte Einarbeitung in Ihre Aufgaben
  • regelmäßige interne Schulungen und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • gelungene Mischung aus länderübergreifenden Projekten und familiärem Arbeiten
  • geregelter & flexibler Umgang mit der Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub, sehr gute tarifliche Vergütung und weitere Leistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebsrestaurant mit vielfältigen, gesunden Gerichten sowie frischem Barista-Kaffee für zwischendurch

Unser Angebot überzeugt Sie? Dann werden Sie Teil von uns. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.

Bewerbungstipps

So kommen Sie ans Ziel

Umfangreich und bestens unterstützt


Benefits

Bei uns wartet nicht nur eine attraktive und tarifliche Vergütung auf Sie. Wir bieten ein umfassendes Paket an Arbeitgeberleistungen von A wie Altersvorsoge bis Z wie Zuschüsse.

IHR KONTAKT


Astrid Knöll

Personalreferentin

030 6707-3492

Berlin-Chemie AG


Glienicker Weg 125
12489 Berlin
Telefon 030 6707-3600