Qualitäts-Experte Wasser und Prozessgas Management (all genders)

Einsatzort: Singen

Takeda ist ein forschungsgetriebenes, wertebasiertes und global führendes biopharmazeutisches Unternehmen, das danach strebt, Patienten mit wegweisenden medizinischen Innovationen eine bessere Gesundheit und schönere Zukunft zu ermöglichen.

Sie sind auf der Suche nach einem patientenorientierten, innovationsgetriebenen Unternehmen, das Sie inspiriert und Ihre Karriere fördert? Dann nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und werden Sie Teil von Takeda als

Qualitäts-Experte Wasser und Prozessgas Management (all genders)

Singen, Deutschland

Ihre Hauptverantwortlichkeiten:

  • Sie arbeiten in einem Team von bis zu 3 Mitarbeitenden und koordinieren die Validierungs- und Routineprobenahmen für Pharmawässer und Prozessgassystem am Standorts Singen.
  • Sie führen die oben genannten Aufgaben und Tätigkeiten zeitgerecht und unter Einhaltung der GMP Regularien und Ihrer internen Arbeitsanweisungen durch.
  • Sie erstellen die Prüfplanung für die einzelnen Medien und koordinieren die durchzuführenden Analysen und unterstützen bei Abweichungen.
  • Sie führen zeitgerecht die periodischen Überprüfungen der Ergebnisse der Routineprobenahme durch und verfassen die entsprechenden Berichte.
  • Sie planen Validierungsaktivitäten und erstellen zeitgerecht die entsprechenden Validierungsunterlagen.
  • Sie unterstützen bei der Erstellung und Überarbeitung von Arbeitsanweisungen.
  • Sie arbeiten mit standortüblichen elektronischen Systemen, z.B. LEADS zur Dokumentenbearbeitung, Trackwise für Qualitätsmanagementaufgaben wie die Bearbeitung von Abweichungs- oder CAPA-Aufgaben, MODA und MiniTab für statistische Auswertungen
  • Sie unterstützen die Umsetzung von Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen (Corrective and Preventive Action, CAPA) zur kontinuierliche Verbesserung und Verschlankung der Prozesse.
  • Sie nehmen als eingearbeiteter Mitarbeiter (subject matter expert , SME) an Audits teil.
  • Sie sind Teil der abteilungsübergreifenden Wassermanagement und Utility Management Teams und moderieren regelmässig stattfindende Besprechungen.
  • Sie führen Schulungen zum Thema Wasserprobenahme in der Produktion durch.

Ihr Profil:

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Biologielaborant:in oder Biologisch-technische Assistent:in oder vergleichbare Ausbildung und verfügen idealerweise über mehrjährige Erfahrung im pharmazeutischen Umfeld. Sie besitzen ein ausgeprägtes technisches Verständnis in Bezug auf Wasser- und Prozessgassysteme. Ein routinierter Umgang mit elektronischen Systemen wird vorausgesetzt. Sie sind teamfähig und haben eine gute Kommunikation.

Erwartet werden GMP-Kenntnisse auf dem Gebiet der Mikrobiologie, fließendes Deutsch in Wort und Schrift und die Fähigkeit zur Fachkommunikation auf Englisch (lesen / schreiben)

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Vergütung​ nach Tarifvertrag
  • Aufgeschlossenes und modernes Arbeitsumfeld​
  • 30 Urlaubstage​
  • Betriebliche Altersvorsorge​
  • Fort- und Weiterbildungen​
  • Fahrtkostenzuschuss für ÖPNV
  • Subventionierte Kantine​
  • Bezuschusste Sportprogramme​
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Pflegezusatzversicherung​
  • Langzeitkonto​
  • Mitarbeiterrabatte​
  • Aktienprogramm​

Art des Anstellungs- / Dienstverhältnisses

Fest angestellt

Befristet / Unbefristet

Regular

Arbeitszeit

Full time