Referenten (m/w/d) „Regulatory Affairs Manager (MDR)“ (ab sofort / in Vollzeit / unbefristet)

Einsatzort: Berlin

Wir sind ein Wirtschaftsverband mit Sitz in Berlin-Mitte. Der BVMed vertritt über 230 Industrie- und Handelsunternehmen der Medizintechnologiebranche. Im BVMed sind u. a. die 20 weltweit größten Medizinproduktehersteller im Verbrauchsgüterbereich organisiert. Mehr über uns erfahren Sie im Internet unter www.bvmed.de.

Wir suchen für die Geschäftsstelle des Verbandes in Berlin einen

Referenten (m/w/d) "Regulatory Affairs Manager (MDR)" (ab sofort / in Vollzeit / unbefristet)

Ihre Aufgaben

Die neue europäische Medical Device Regulation (MDR) stellt die gesamte Medizintechnologiebranche in Deutschland vor große Herausforderungen. Als Referent (m/w/d) "Regulatory Affairs Manager (MDR)" sind Sie als Spezialist der erste Ansprechpartner für die MDR und regulatorische Themen für den Bundesverband Medizintechnologie e.V. und seine Mitglieder. Sie unterstützen in und mit BVMed-Arbeitsgremien und Seminaren insbesondere auch die kleinen und mittelständischen Unternehmen bei der Implementierung der Vorschriften. Hierzu gehören auch der Aufbau eines modularen Schulungskonzeptes und die entsprechende Umsetzung in Informationsveranstaltungen für die Mitgliedsunternehmen. Sie stellen den Kontakt zu Mitgliedern, externen Experten und weiteren Stakeholdern im Gesundheitsmarkt sicher. Sie berichten direkt an den Geschäftsführer.

Hierbei obliegen Ihnen folgende Aufgaben:

  • Information und Unterstützung der Mitglieder durch die Erstellung detaillierter und praxistauglicher Informationen zur MDR und Vermittlung in Schulungen, Expertenveranstaltungen und Konferenzen
  • Erstellung, Aufbau und Umsetzung eines speziellen BVMed-Informationsangebotes sowie ein entsprechendes modulares Schulungskonzept zur MDR und deren Rechtsakte, sobald diese vorliegen
  • Erstellen von Positionspapieren, Stellungnahmen, Präsentationen und Fachartikeln
  • Entwicklung neuer Dienstleistungen und Services für die Mitglieder rund um die MDR
  • aktive Vertretung von Mitgliederinteressen im regulatorischen und rechtlichen Bereich gegenüber Politik, Behörden, Benannten Stellen und weiteren Stakeholdern
  • Organisation, Betreuung und Moderation von Arbeitskreisen bzw. Fachbereichen
  • Unterstützung der Mitgliedsunternehmen in sozialrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Medizinprodukten
  • Bewertung der Auswirkungen aktueller und zukünftiger Gesetze und Verordnungen im Hinblick auf die Bereiche Medizinprodukte, Umwelt- und Verbraucherschutz, HTA u.a.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Wirtschafts-, Rechts-, Ingenieurwissenschaften o.ä.
  • Sie haben erste Berufserfahrungen in einem MedTech-Unternehmen oder Kanzlei gesammelt
  • Sie haben die aktuellen Entwicklungen zur MDR verfolgt und kennen die aktuellen Herausforderungen und Probleme in der Umsetzung
  • Sie haben Verständnis für technische Abläufe und die Besonderheiten der Branche
  • Kenntnisse im Recht der Gesetzlichen Krankenversicherung sind von Vorteil
  • Sie sind motiviert, die BVMed-Unternehmen bei der Umsetzung der MDR zu unterstützen
  • Sie arbeiten selbstbestimmt, strukturiert und sorgfältig und verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe
  • Sie verfügen über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und treten seriös und verbindlich auf
  • Sie haben Freude daran, Kontakte zu knüpfen, Vorträge zu halten und Ihr juristisches Netzwerk stetig zu erweitern
  • Sie besitzen sehr gute Englischkenntnisse, zusätzliche Französischkenntnisse wären von Vorteil

Wir bieten

  • eine unbefristete Anstellung mit attraktiver Bezahlung und Nebenleistungen
  • Gestaltungsfreiheit bei der Arbeit, flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • hohe Professionalität in einem engagierten Team und sehr gutes Betriebsklima
  • einen modernen Arbeitsplatz in Berlin-Mitte

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an politik@bvmed.de.

Mehr über uns erfahren Sie im Internet unter www.bvmed.de.

Bundesverband Medizintechnologie e. V.
Björn Kleiner
Reinhardtstraße 29b
10117 Berlin
www.bvmed.de