Senior Consultant Product-related Compliance (m/w/d)

Einsatzort: Holzgerlingen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Natur-, Umwelt-, Material- oder Ingenieur-wissenschaften oder der angewandten Chemie
  • Referenz auf Projekte in der Umsetzung von Anforderungen aus REACh, RoHS, EcoDesign, WEEE und/oder Konfliktmineralien bzw. vergleichbaren weltweiten produktbezogenen Umweltgesetzgebungen
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in einer Rolle als Senior in der technologiebezogenen Beratung, Einkauf, R&D, Compliance Assurance oder dem Requirements Engineering
  • Nachgewiesener starker Technologiebezug zu Elektronik, Komponenten bzw. elektrischen und/oder mechatronischen Systemen bzw. Anlagen mit Fokus auf Materialien bzw. Prozesse
  • Gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten, schnelle Auffassungsgabe und Freude an der Vermittlung von Kenntnissen, Bereitschaft vor Menschen zu sprechen
  • Teamplayer mit der Fähigkeit, eigenverantwortliche Entscheidungen zu treffen
  • Den Antrieb, Projekte eigenständig voranzubringen
  • Fähigkeit mehrere Projekte parallel zu bearbeiten
  • Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • Kundenorientierung und Servicebewusstsein
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, idealerweise dritte Fremdsprache
  • Sicherer Umgang mit MS Office, gerne mit erweiterten Kenntnissen in MS Excel

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen unsere Kunden bei der Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen und koordinieren dafür intern die erforderlichen Schritte
  • Sie erarbeiten Beratungsinhalte, aus rechtlichen Vorgaben entwickeln Sie Handlungsempfehlungen für unsere internationalen Kunden zu Produktdesign-Anforderungen
  • Sie bearbeiten komplexe umweltrechtliche Themen mit Schwerpunkt auf RoHS, REACh und Konfliktmineralien
  • Sie koordinieren Projekte und steuern die Kommunikation mit Experten, Partnern, Lieferanten, Behörden und Ministerien weltweit
  • Sie unterstützen das Team bei der Erarbeitung von Fachbeiträgen u.a. für Newsletter und Fachzeitschriften, sowie von Präsentationen für Veranstaltungen

Bevorzugte Kenntnisse

  • Erworbene Zertifizierungen aus den Bereichen Product Compliance, Supply Chain Management, o.ä.
  • Fachkenntnisse aus der Elektronik- bzw. Halbleiterentwicklung sowie innovativen Anwendungen der IKT, z.B. IoT, AI oder HMI
  • Fachkenntnisse aus der Elektronik- bzw. Halbleiterentwicklung sowie innovativen Anwendungen der IKT, z.B. IoT, AI oder HMI
  • Erfahrung im Life Cycle Assessment von Technologien, z.B. CO2 Fußabdruck
  • Begeisterung für die Verbindung von Umwelt und Technologie, z.B. anhand von Referenzprojekten, Publikationen oder außerberuflichen Aktivitäten in Verbänden

Wir bieten

  • Eine umfassende Einarbeitung in die Themengebiete z.B. durch interne Trainings, Mentor/in, Fortbildungen
  • Ein vielfältiges Aufgabenspektrum und fachübergreifende Zusammenarbeit
  • Spannende Projekte mit internationalen Kunden verschiedener Branchen
  • Kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Notebook und Mobile Office (Präsenz am Standort Holzgerlingen individuell vereinbar)
  • Firmenevents
  • Benefits (z.B. Bike-Leasing, Kindergartenzuschuss, VWL u.a.)
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten, internationalen Team

Das sind wir

Wir, als 1cc GmbH, beraten und unterstützen Hersteller und Vertreiber von Elektro- und Elektronikgeräten in vielen Ländern weltweit. Dies betrifft insbesondere Pflichten unter Gesetzgebungen für Elektro- und Elektronikaltgeräte, Batterien, Verpackungen, Chemikalien und Energieeffizienz, sowie für Urheberrechtsabgaben auf elektronische Produkte. Dabei umfasst unser Service-Portfolio v.a. drei Bereiche:

  • Recherche und Analyse der Gesetzgebung
  • Erarbeitung von kundenspezifischen Compliance-Lösungen
  • Umsetzung von Compliance-Anforderungen und Projektmanagement