Treffen Sie ALTRAN auf der T5 JobMesse

SYSTEMINGENIEUR AUTONOMES FAHREN (M/W/D) - AUTOMOTIVE

Einsatzort: Düsseldorf oder Frankfurt

Do you want to build
the car of the future?

SYSTEMINGENIEUR AUTONOMES FAHREN (M/W/D) - AUTOMOTIVE

Düsseldorf oder Frankfurt

Als weltweit führender Anbieter für Engineering- und Forschungs- und Entwicklungsservices hat Altran eine völlig neue Methode für seine Kunden, Innovation umzusetzen. Dazu entwickelt es die Produkte und Services von morgen. Altran arbeitet mit seinen Kunden an jedem Glied der Wertekette ihres Projekts zusammen, von der Planung bis zur Industrialisierung. Seit über 30 Jahren stellt die Gruppe großen Unternehmen in Bereichen wie beispielsweise Automobil, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Energie, Finanzen, Life Sciences, Eisenbahn und Telekommunikation ihr Wissen zur Verfügung. Im Jahr 2018 generierte die Altran Gruppe ein überdurchschnittliches Wachstum und wird dieses in den nächsten Jahren weiterhin fortsetzen. Mit einer Personalstärke von über 45.000 Mitarbeitern ist Altran in mehr als 30 Ländern vertreten.

Unser Angebot

  • Spannende internationale und nationale Projekte in unserem hochtechnologischen Kundenumfeld
  • Spezialisierungsmöglichkeiten sowie fachspezifische Weiterbildungen und Trainings
  • Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung

Ihre Aufgaben

  • System-, Bauteil- und Funktionsverantwortung von Konzept bis Serie
  • Steuerung der Spezifikations- und Integrationsphase gemäß V-Modell
  • Analyse, Bewertung und Definition von Anforderungen auf Systemlevel
  • Entwicklung der Systemarchitektur
  • Functional Safety Engineering (Functional Safety Concept, HARA, FMEA, etc.)

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Ingenieurwesens mit Fachrichtung Elektrotechnik, Informationstechnik, Nachrichtentechnik, Fahrzeugtechnik oder vergleichbarer Studiengang
  • Erfahrungen in der Entwicklung von elektronischen Steuergeräten oder in der Systementwicklung
  • Kenntnisse im Bereich von Fahrerassistenzsystemen (Radar-/Lidar-/Kamera-/Ultraschalltechnologie) oder Kenntnisse in elektrischen Fahrzeugantrieben
  • Idealerweise erste Erfahrungen im Anforderungsmanagement und Kenntnisse im Tool DOORS oder Polarion
  • Erfahrung in Systemarchitektur und den entsprechenden Methoden und Tools wünschenswert (SysML, MBSE, Rhapsody)
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse