Techniker für Lüftung · Kälte · Klima · Heizung (m/w/d)

Einsatzort: Göttingen

MPI

  • Astronomie & Astrophysik

Art der Stelle

Techniker für Lüftung · Kälte · Klima · Heizung (m/w/d)

Stellenangebot vom 08.01.2021

Das Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung ist ein Forschungsinstitut, das Grundlagen-forschung auf dem Gebiet der Sonnenphysik und der Physik des Sonnensystems betreibt. Neben der theoretischen Ausrichtung werden im Institut wissenschaftliche Instrumente entwickelt, gebaut und getestet, die auf Weltraummissionen zum Einsatz kommen. Für die Betreuung und Wartung unserer umfangreichen gebäudetechnischen Anlagen suchen wir einen

Techniker für Lüftung · Kälte · Klima · Heizung (m/w/d)

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik mit entsprechender Erfahrung oder einschlägiger Weiterbildung in dem Bereich Heizung-Lüftung-Kälte-Klima z.B. als Meister bzw. staatlich geprüfter Techniker
  • mehrjährige Berufserfahrung im Service von Lüftung, Kälte und Klimatechnik und kontinuierliche Weiterbildung
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Anlagensteuerung/Gebäudeleittechnik
  • Selbständige verantwortungsvolle lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise, sicheres und freundliches Auftreten sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Engagement

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung des Betriebs der Reinraum-Klimatechnik, Prozesskälteanlagen, Lüftung und Raumklimatisierung, Heizungsanlagen, Sanitär, Wasser und Abwasser, Druckluft und Gasversorgung des Instituts
  • Konfiguration, Steuerung und Überwachung der Anlagen
  • Inspektion und Wartung sowie Beaufsichtigung von Fremdfirmenleistungen
  • Koordination, Überwachung und Dokumentation regelmäßiger Anlagenprüfungen
  • Betreuung von Neu- und Umbaumaßnahmen
  • Störungsbedingte Instandsetzung und Durchführung von Kleinreparaturen sowie Austausch und Erneuerung von Verschleißteilen
  • Wahrnehmung von Aufgaben im betrieblichen Brandschutz
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft

Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und auf zwei Jahre befristet, wobei die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nicht ausgeschlossen wird. Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD (Bund); die Eingruppierung erfolgt nach Erfahrung bzw. Qualifikation des/r Bewerbers/in bis zu der EG 8 bei Erfüllung der objektiven und subjektiven Eingruppierungsvoraussetzungen. Die Sozialleistungen entsprechen den Regelungen des öffentlichen Dienstes.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jeden Hintergrunds. Die Max-Planck-Gesellschaft ist außerdem bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Vorabinformationen erteilt Ihnen Herr Dr. Marco Bierwirth (email: bierwirthm@mps.mpg.de).

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte als einzelne PDF-Datei bis zum 31.01.2021 per email an:

Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung

Verwaltung

Justus-von-Liebig-Weg 3

37077 Göttingen

email: personalabteilung@mps.mpg.de