Technische/n Assistent (BTA/CTA/MTA) / Bachelor of Science oder vergleichbar (m/w/d)

Einsatzort: München

<form class="large-12 columns" action="" method="post">
Das Helmholtz Zentrum München verfolgt als Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt das Ziel, personalisierte Medizin für die Diagnose, Therapie und Prävention weit verbreiteter Volkskrankheiten wie Diabetes mellitus, Allergien und chronische Lungenerkrankungen zu entwickeln. Dafür untersucht es das Zusammenwirken von Genetik, Umweltfaktoren und Lebensstil.

Das Institut für Virologie arbeitet an der Entwicklung neuartiger Therapien zur Behandlung der chronischen Hepatitis B und des HBV-induzierten Leberkrebs. Ein Schwerpunkt dabei ist die Etablierung von T-Zelltherapien. Patientenzellen werden mit T-Zellrezeptoren versehen, um infizierte Zellen zu erkennen und gezielt zu bekämpfen. Dieser Therapieansatz soll in Zusammenarbeit mit der Firma „SCG Cell Therapy“ (Biotech Start-Up mit Kooperation zwischen Singapore-China-Germany) zur klinischen Anwendung gebracht werden.

Für die Unterstützung des T-Zelltherapie Teams am Institut für Virologie des Helmholtz Zentrum Münchens suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Technische/n Assistent (BTA/CTA/MTA) / Bachelor of Science oder vergleichbar (m/w/d) 2019/0109

</form>