TOP Job

Technischer Geschäftsführer/SCM/Logistik/Innovation (m/w)

Einsatzort: Baden-Württemberg

Technischer Geschäftsführer/SCM/Logistik/Innovation (m/w)
Herausfordernde Managementposition in der Medizintechnik

Bei unserem Klienten handelt es sich um ein erfolg­reiches deutsches Konsortium. Die chirurgie­mecha­nischen Medizin­produkte sind mehrfach ausge­zeich­net, resul­tierend aus der Über­zeugung, hoch­wertige Hand­werks­kunst und stän­dige tech­nische Evolution gewinn­bringend miteinander zu ver­binden. Seit fast 80 Jahren ist das weltweit re­nommier­te Unter­nehmen, verortet im süd­lichen Württemberg, mit einem sehr großen Portfolio in über 100 Ländern einzig­artig tätig. Während sich nahezu alle Produkte "made in germany" nennen können, wird jedes zweite exportiert. Abnehmer sind Direkt­kunden und namhafte Her­steller­firmen. Die neu geschaffene Position ist in Ergänzung zum kauf­männischen Kollegen (GF) zu besetzen und steht zudem mit dem Auf­sichts­rat in Verbin­dung. In gemein­samer GF-Verant­wortung führen Sie das Unter­nehmen, welches sich als Impulsgeber und Ideen­schmiede der Branche sieht, mit derzeit rund 400 Mitarbeitern und über 30 Mio. € Jahres­umsatz. Sie empfangen Berichte von und verantworten die Arbeits­bereiche Technik, Forschung & Entwicklung, Qualitäts­management, Supply Chain Manage­ment, Einkauf, Logistik und IT. Mit Fokus auf Digita­lisierung, Prozesse und inter­nationales Wachstum konzen­trieren Sie sich auf:

Ihre Aufgaben

  • Weiter­entwicklung und nach­haltige Aus­rich­tung der Unter­nehmens­strategie
  • Strate­gische, wirt­schaft­liche und tech­nische Füh­rung des Unter­nehmens
  • Neu­gestal­tung der Flüsse entlang der Wert­schöpfungs- und Liefer­kette
  • Digita­lisierung im Supply Chain Management
  • Konti­nuierliche Verbesserung der Geschäfts­pro­zesse und Reports ggü. Gremien, gemeinsam und im offenen und ehrlichen Dialog mit Kollegen, Füh­rungs­kräften und Mit­arbeitern
  • Marke stärken durch technische Innovationen, die "Anziehungs­kraft" ausüben
  • Neu- und Weiter­entwick­lungen bei halb­fertigen als auch komplexen Produkten
  • Impulsgebende Mit­gestaltung von Produkt- und Dienst­leistungs­inno­vationen sowie aktive Mit­wir­kung im Produkt­management
  • QM als Kern­aufgabe des Managements an globale Heraus­forde­rungen anpassen
  • Die sich verändernde Regulatorik als Wachs­tums­faktor nutzen
  • Kollegiale Unter­nehmens­steuerung und Weiter­ent­wicklung der Markt­zugänge

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes ingenieur­wissen­schaft­liches, me­di­zin­tech­nisches, pharma­zeutisches oder SCM-orientiertes Studium
  • Mehrjährige Berufs­erfahrung in der Steue­rung von Ferti­gungs­unter­nehmen
  • Expertise in der Konzeption, Implemen­tierung und Weiter­ent­wicklung von Ver­net­zungen der Infor­mations­ströme (bspw. zwischen Pro­duk­tion und Logistik)
  • Ausge­prägtes tech­nisches und inter­diszi­plinäres Ver­ständ­nis, um der Komplexität und über­grei­fenden System­ver­ant­wor­tung gerecht zu werden, strate­gische Aus­rich­tung
  • Sachverständigkeit in der Gestal­tung von Pro­zessen und Struk­turen
  • Kompetenzen: Offenheit, Prozess­management, Inno­vations­fähig­keit, Kolla­boration, Unter­nehmer­geist
  • Werte: Wissen, Beharr­lich­keit, Stärke, Freude, Pionier­geist
  • Die englische Sprache beherrschen Sie, idealer­weise Erfahrung mit Asien

Interessiert? - Dann senden Sie bitte Ihre Bewer­bungs­unter­lagen - bevor­zugt per E-Mail - unter Kenn­ziffer 9131117 an die TOPOS Personalberatung, Kreuznacher Straße 60, D-70372 Stuttgart, E-Mail: bewerbung@topos-stuttgart.de. Für erste Fragen steht Ihnen Herr Christian Hohmann unter Tel: 0049-711-954654-0 gerne zur Ver­fü­gung. Diskretion ist selbst­ver­ständ­lich ge­währ­leis­tet.

Ähnliche Jobangebote