Trainings-Koordinator im Bereich Pharmaproduktion (m/w) Teilzeit, befristet

Einsatzort: Ludwigshafen

Trainings-Koordinator im Bereich Pharmaproduktion (m/w) Teilzeit, befristet

Trainings-Koordinator im Bereich Pharmaproduktion (m/w) Teilzeit, befristet

Ihre Aufgaben:

  • Administration der Trainingsaktivitäten (Schulungssystem IsoTrain)
  • Verwaltung von Mitarbeiterdaten, Pflege von Trainingsmodulen  und Kursen, Datenbankabfragen
  • Koordination von Schulungsaktivitäten
  • Einweisung neuer Mitarbeiter und Partnerfirmenmitarbeiter
  • Organisation von Gesundheitsuntersuchungen
  • Verwaltung der Spinde in der Pharmaproduktion

 

Diese Position ist befristet für 15 Monate zu besetzen.

Die Arbeitszeit beträgt 80%.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung und bitten darum, dass Sie Ihre Gehaltsvorstellung und Ihr frühestes Startdatum oder Kündigungsfrist in Ihrem Motivationsschreiben angeben.

 

AbbVie zeichnet sich durch Diversität und Internationalität aus. Daher begrüßen wir Vielfalt bei unseren Bewerbern, insbesondere auch von chronisch kranken und schwerbehinderten Menschen.

Erfahren Sie mehr über AbbVie Deutschland auf www.abbvie.de/. Auf www.abbvie-care.de erhalten Sie weitere Informationen zu den Erkrankungen, für die AbbVie aktuell therapeutische Angebote hat.

 

 

Ihre Qualifikationen:

 

  • Ausbildung im kaufmännischen oder pharmazeutischen Bereich oder vergleichbare Ausbildung bzw.
  • Berufserfahrung im pharmazeutischen Umfeld
  • Sichere Kenntnisse im Umgang mit dem MS-Office
  • Erfahrung im GMP Bereich ist Pflicht
  • Erfahrung mit Datenbanken(bsp. IsoTrain) von Vorteil
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, offenes und freundliches Wesen
  • Eigenständige Arbeitsweise
  • Teamplayer und mit Freude an der Arbeit im Team

 

AbbVie (NYSE:ABBV) ist ein globales, forschendes BioPharma-Unternehmen, das sich der Entwicklung innovativer Therapien für einige der komplexesten und schwerwiegendsten Erkrankungen der Welt verschrieben hat. Mission des Unternehmens ist es, mit seiner Expertise, seinen engagierten Mitarbeitern und seinem Innovationsanspruch die Behandlungsmöglichkeiten in vier Therapiegebieten deutlich zu verbessern: Immunologie, Onkologie, Virologie und Neurowissenschaften. In mehr als 75 Ländern arbeiten AbbVie-Mitarbeiter jeden Tag daran, die Gesundheitsversorgung für Menschen auf der ganzen Welt voranzutreiben. In Deutschland ist AbbVie an seinem Hauptsitz in Wiesbaden und seinem Forschungs- und Produktionsstandort in Ludwigshafen vertreten. Insgesamt beschäftigt AbbVie Deutschland rund 2.600 Mitarbeiter. Mit rund 29.000 Mitarbeitern weltweit vertreibt AbbVie Medikamente in mehr als 170 Länder.