Web- und Datenbankenentwickler/-in

Einsatzort: Mülheim an der Ruhr

MPI

Art der Stelle

Web- und Datenbankenentwickler/-in

Stellenangebot vom 23.01.2018

Das Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion (MPI-CEC) in Mülheim an der Ruhr untersucht die fundamentalen chemischen Vorgänge für die Energiespeicherung in chemischen Molekülen.

Für das Gebiet der Webentwicklung suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/-n Web- und Datenbankentwickler/-in (unbefristet in Vollzeit).

Die IT-Abteilung betreut die gesamte Infrastruktur und den Client-Bereich des Instituts und dessen Außenstellen. Dazu zählen die Weiterentwicklung, Einführung und Pflege von Diensten und Anwendungen, die Planung und der Betrieb des Netzwerkes, die Benutzerunterstützung, Hardwarebetreuung im Benutzer- und Infrastrukturbereich, sowie die Webentwicklung. Wir sind gleichermaßen Ansprechpartner für die Verwaltung, für den wissenschaftlichen und für den technischen Bereich.

Ihre Aufgaben

Sie betreuen unsere Webserver im Intranet und Extranet. Dies umfasst sowohl die Webprogrammierung als auch die Administration der Server. Sie sind für das Design und für die Programmierung von Webseiten und Webprojekten zuständig.

Folgende Bereiche umfassen u.a. Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung hochwertiger und komplexer webbasierter Anwendungen
  • Weiterentwicklung und Pflege von Projekten auf Basis von PHP und Java
  • Projektbasierte Neuentwicklung von Softwaremodulen und Web-Anwendungen, von der Bedarfsanalyse über das Design bis hin zur Implementierung und Integration
  • Entwicklung und Optimierung interner Abläufe
  • Übernahme von Verwaltungsaufgaben innerhalb der IT-Abteilung

Ihr Profil

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Informatik oder vergleichbare Qualifikationen
  • Sehr gute TYPO3 Erfahrungen inklusive Kenntnisse im Bereich TYPO Script, TYPO3 Fluid und Erstellung von TYPO3-Extensions mit Extbase
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit aktuellen Webtechnologien (HTML5, CSS, PHP, Javascript, Java)
  • Gute Kenntnisse in der Datenbankprogrammierung (MySQL, Firebird, etc.) und Beherrschung der SQL-Syntax
  • Gute Kenntnisse im Bereich Unix/Linux und Apache Webserver
  • Ergebnis- und zielorientierter, selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Tätigkeit erfordert zudem soziale Kompetenz, Selbständigkeit und ein hohes Maß an Service- und Teamorientierung sowie Kommunikationsstärke und Begeisterung für neue innovative Technologien.

Unser Angebot

Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes (TVöD) mit allen entsprechenden Leistungen je nach Qualifikation und Erfahrung.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt einen höheren Anteil von Frauen in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind daher ausdrücklich erwünscht.

Ihre Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten sie bitte bis zum 28.02.2018, unter Angabe der Kennziffer „IT02“ per E-Mail (als PDF) an das:

Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion 
Personalabteilung 
Stiftstr. 34-36 
45470 Mülheim an der Ruhr

Ähnliche Jobangebote