HomeJobbörseIMPRS Koordinator*in und Wissenschaftsmanager*in (d/m/w; Vollzeit) bei Max-Planck-Gesellschaft
  • Vollzeit befristet

IMPRS Koordinator*in und Wissenschaftsmanager*in (d/m/w; Vollzeit)

MPI
  • Astronomie & Astrophysik
  • Teilchen-, Plasma- und Quantenphysik

Art der Stelle

IMPRS Koordinator*in und Wissenschaftsmanager*in (d/m/w; Vollzeit)

Stellenangebot vom 04.05.2024

Das Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut, AEI) ist die weltweit größte Forschungseinrichtung zur Allgemeinen Relativitätstheorie und darüber hinausgehenden Themen. Das Institut hat Standorte in Potsdam und in Hannover. Für unseren Standort Potsdam suchen wir in befristeter Anstellung für die Dauer von zwei Jahren eine*n Wissenschaftsmanager*in und Koordinator*in der Graduiertenschule (International Max Planck Research School, IMPRS) „Gravity at the Extreme: From Theory to Observation“.

Der/die IMPRS Koordinator*in und Wissenschaftsmanager*in arbeitet an der Schnittstelle von Wissenschaft und Verwaltung. Die vielfältigen Tätigkeiten umfassen die Unterstützung der wissenschaftlichen Leitung der IMPRS sowie deren laufende koordinierende Organisation, inklusive Abstimmung mit den Partneruniversitäten (Universität Potsdam, Humboldt Universität zu Berlin, University of Maryland, Yukawa Institute for Theoretical Physics) und dem AEI-Hannover, den Aufbau eines Alumni-Netzwerks und die Organisation von Veranstaltungen am AEI-Potsdam.

Ihre Aufgaben

  • Organisation und Koordination der wissenschaftlichen und administrativen Belange der IMPRS
  • Integration und Koordination der bestehenden Programme und Aktivitäten der IMPRS und ihrer universitären Partner
  • Organisation von Lehrveranstaltungen der IMPRS (z.B. Lecture Days/Weeks, Kurse, Vorlesungen)
  • Organisation der jährlichen Meetings der Promovierenden mit ihren Betreuenden (Thesis Advisory Committees)
  • Kontaktperson der Promovierenden für alle administrativen Belange
  • Betreuung des Rekrutierungsprozesses der IMPRS
  • Betreuung der Webseite der IMPRS
  • Aufbau eines Mentoring-Programms, das Alumni und Promovierende vernetzt
  • Aufbau eines Alumni-Netzwerks des Instituts
  • Organisation von Veranstaltungen am AEI-Potsdam (z.B. Veranstaltungen für die bzw. mit den Alumni, Institutsjubiläum)

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder
  • Abgeschlossenes Studium im Hochschul- und Wissenschaftsmanagement 
  • Erfahrungen in den o.g. Aufgabenbereichen 
  • Erfahrungen mit Studierenden aus unterschiedlichen Hintergründen
  • Sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse

Ihr persönliches Profil:

Sie tragen durch präzise, effiziente Arbeitsweise, eine kooperative und lösungsorientierte Haltung sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein zur professionellen Arbeit unseres Instituts bei. Sie sind flexibel und belastbar und verfügen über ausgezeichnete Kommunikations- und Teamfähigkeiten. Wir erwarten ein freundliches und professionelles Auftreten, ein Interesse an der Forschungstätigkeit des Instituts und ein ausgeprägtes Verständnis für seine Belange.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem international geprägten Arbeitsumfeld, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein hervorragendes Arbeitsklima in einem freundlichen, engagierten Team. Das Institut fördert eine gesunde Work-Life-Balance, indem es allen Mitarbeiter*innen flexible Arbeitszeiten, einen Familienservice, die Kooperation mit einem nahegelegenen internationalen Kindergarten, sowie ein institutseigenes Eltern-Kind-Zimmer und einen Stillraum anbietet.

Das Entgelt und die Sozialleistungen richten sich entsprechend der Qualifikation nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund) bis zu Entgeltgruppe 13. Die Stelle ist befristet auf 2 Jahre.
Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Hautfarbe, Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. 
Weitere Informationen über unser Institut finden Sie im Internet unter www.aei.mpg.de. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. André Schirotzek gerne zur Verfügung: .

Ihre Bewerbung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung. Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in englischer Sprache gebündelt in einem PDF auf unserem Bewerberportal hoch.

Die Bewerbungsfrist ist der 31.5.2024.
 

Ähnliche Jobangebote

Vielen Dank!

Ihr Insertionsauftrag wurde erfolgreich versendet.

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Beste Grüße
Ihr T5 Team

T5 KarrierePortal
T5 Interface GmbH