Facharzt Onkologie (m/w) als Senior Projektmanager für unsere klinische Forschung

Die A. Menarini Research & Business Service GmbH in Berlin ist eine deutsche Tochtergesellschaft des weltweit agierenden Menarini-Konzerns mit Sitz in Florenz / Italien. Das pharmazeutische Unternehmen erbringt spezialisierte Dienstleistungen für die BERLIN-CHEMIE AG und andere Unternehmen des Menarini-Konzerns.

Fachbereich Forschung & Entwicklung Standort Berlin
Karriere-Level Berufserfahrene Einstieg ab sofort
Befristung unbefristet Arbeitszeit Vollzeit

Ihre Aufgaben

Im Mittelpunkt Ihrer Arbeit steht die Bearbeitung medizinischer Fragestellungen im Rahmen der klinischen Arzneimittelentwicklung. Hierfür entwickeln Sie wissenschaftliche Strategien zur Wirksamkeit und Sicherheitsbewertung von Prüfpräparaten gemäß den Richtlinien von EMA und FDA. Sie unterstützen die Umsetzung von klinischen Fragestellungen in das Design von klinischen Studien der Phasen I bis III und beraten uns hinsichtlich medizinischer Gesichtspunkte bei der Planung, Durchführung, Bewertung und wissenschaftlichen Berichterstattung dieser Studien. Weiterhin sind Sie für das medizinische Monitoring der Studien als auch für die Beantwortung auftretender medizinischer Fragen verantwortlich.

Die Erstellung und Überarbeitung von klinischen Dokumentationen und wissenschaftlichen Publikationen (Medical Writing) gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Des Weiteren tragen Sie die Verantwortung für die wissenschaftliche Berichterstattung an die zuständigen nationalen oder internationalen Behörden und Ethikkommissionen.

Darüber hinaus bewerten Sie die Ergebnisse klinischer Studien und präsentieren diese im Rahmen der Zulassungsverfahren. Auch die Analyse und Bewertung von Entwicklungsmöglichkeiten für potenzielle Lizenzprodukte gehört zu Ihren Verantwortlichkeiten.

Ihre professionelle Zusammenarbeit mit klinischen Experten und Prüfärzten wissen wir sehr zu schätzen, ebenso wie Ihre sehr gute Teamfähigkeit, hohe Flexibilität und Zielstrebigkeit. Mit Ihren besonders gut ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache überzeugen Sie sowohl im Umgang mit Kollegen und Geschäftspartnern als auch in Ihrer wissenschaftlichen Arbeit. Ihr sicheres interkulturelles Auftreten zeigt sich durch Ihre Freude an einer hohen Reisetätigkeit sowie an der Arbeit in international agierenden Teams.

Ihr Profil

  • Grundvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Studium, Fachrichtung Humanmedizin; Approbation als Arzt, Promotion; Spezialisierung Onkologie und/oder weitreichende Erfahrung in der klinischen Entwicklung von Krebsmedikamenten, vorzugsweise in der frühen Phase der Arzneimittelentwicklung, sowie Erfahrung und Führungskompetenzen hinsichtlich klinischer Entwicklungsprogramme.
  • Ihr fundiertes Wissen im therapeutischen Bereich der Onkologie und bei der Behandlung der wesentlichen onkologischen Krankheitsbilder können Sie sofort anwenden.
  • Pharmazeutische/biotechnische Erfahrung in der frühen Phase der Arzneimittelentwicklung in der Onkologie; einschließlich direkter Erfahrung in der Administration, Planung, Organisation, Durchführung und  der Beendigung von klinischen Studien der Phase I bis III sind Voraussetzungen für einen gelungenen Start.
  • Erfahrungen in der Erstellung von klinischen Entwicklungsplänen und deren Präsentation bei Zulassungsbehörden (EMA/FDA) sowie die Kenntnis der europäischen und FDA Regularien im Rahmen der Zulassung von neuartigen biologischen Arzneimitteln (einschließlich Wirkstoff-Konjugaten) kommen Ihnen zugute.
  • Ihr Verständnis zu den Besonderheiten von Biologika und die Fähigkeit, dieses Wissen für die  strategische  Entwicklung von Arzneimitteln umzusetzen, ein solides Wissen über die Verwendung von Biomarkern sowie Kenntnisse in der translationalen Forschung, basierend  auf klinischen Erfahrungen in einem internationalen Umfeld, erleichtern Ihnen den Einstieg.
  • Ihre umfangreichen Erfahrungen in der medizinisch-wissenschaftlichen Due Dilligence Evaluierung und Bewertung von innovativen Arzneimittelwirkstoffen, vorzugsweise in der Allgemeinmedizin und Onkologie, erweisen sich von Vorteil.
    Ihre sicheren Kenntnisse in MS Office, iMedidata, MedDRA oder ähnlichen Systemen wenden Sie professionell an.
  • Bitte bewerben Sie sich in englischer Sprache.

Zu uns als Arbeitgeber erfahren Sie mehr unter Arbeitgeberleistungen .

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt online zu.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Kontakt

Weiterführende Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Wiedemann.
Telefon: 030/6707-3464

Anschrift

A. Menarini Research & Business Service GmbH
Personalwesen
Glienicker Weg 125
12489 Berlin