Big Data und E-Health sorgen für eine rasante Entwicklung in der Gesundheitsversorgung: Künstliche Intelligenz (KI), Telemedizin, Robotik, Health-Apps und Wearables, mobile Geräte zur individuellen Gesundheitskontrolle, sind nur ein paar Stichworte, wie Digitalisierung unsere Gesundheit und den Schutz von Mensch und Umwelt mehr und mehr beeinflussen werden. „Mit der Digitalisierung steht die Medizin vor dem gewaltigsten Innovationssprung aller Zeiten“, betonte auch Prof. Dr. Jochen A. Werner, Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Essen. Digitale medizintechnologische Innovationen ermöglichen Untersuchungen und Behandlungen unter einem ganzheitlichen Aspekt und helfen, dem Patienten ein größeres Maß an Autonomie und Lebensqualität zurück zu geben.

Wir alle müssen uns mit der Digitalisierung und ihren Folgen befassen, offen, aber auch kritisch und dürfen nie vergessen, was uns als Menschen ausmacht.

Berufserfahrene und -einsteiger aus der Informationstechnologie finden im Umfeld innovativer Medizin- und Medizintechnikprodukte hochinteressante Aufgabengebiete für eine erfolgreiche berufliche Entwicklung und beste Karriereperspektiven. Treffen Sie Arbeitgeber aus dieser und weiteren Zukunftsbranchen auf der T5 JobMesse. Nächster Termin: Stuttgart, 27.03.2019.

>> MEHR Info und kostenlose Anmeldung